Informationen zu personenbezogenen Daten

Datenschutzbestimmung.

Die goldgas GmbH (nachfolgend goldgas) legt großen Wert auf den Schutz Ihrer personenbezogenen Daten. Diese Datenschutzerklärung gibt Ihnen Auskunft darüber, wie goldgas mit personenbezogenen Informationen umgeht, die während Ihres Besuchs auf der Website www.goldgas.de erhoben werden. Des Weiteren erläutern wir, zu welchen Zwecken wir personenbezogene Daten unserer Kunden verarbeiten, wer die Daten zu welchen Verarbeitungszwecken erhält und welche Rechte Sie als Betroffene bzw. Betroffener haben.

Erhebung und Nutzung von Daten aus dem Besuch unserer Homepage

Mit dem Besuch unserer Website werden technisch bedingt folgende Daten automatisch in den Protokolldateien des Webservers der Website erhoben und protokolliert:

  • Hostname des zugreifenden Host (IP-Adresse),
  • Zeitpunkt des Zugriffs
  • URL des Referrers (die zuvor besuchte Website),
  • verwendeter Browsertyp und -version,
  • verwendetes Betriebssystem

Die Daten können keinen bestimmten Personen zuordnet werden. Eine Zusammenlegung dieser Daten mit Daten aus anderen Datenquellen wird nicht vorgenommen. Die Daten werden ausschließlich zur statistischen Auswertungen über die Nutzung unserer Website verwendet.

Erhebung , Verarbeitung und Nutzung personenbezogener Daten

Personenbezogene Daten sind alle Informationen zu Ihrer Identität, beispielsweise Ihr Name und Ihr Geburtsdatum, aber auch Ihre E-Mail-Adresse, Telefonnummer und Postanschrift, Ihre Bankverbindungsdaten und Daten zu Ihrem früheren Gasbezugsverhältnis.

Sie können unsere Website besuchen, ohne dass wir persönliche Daten von Ihnen benötigen. Im Rahmen unserer Website werden nur dann personenbezogene Daten erhoben, wenn Sie diese freiwillig angeben.
Einige Inhalte unserer Website erfordern die Angabe personenbezogener Daten wie z.B. die Bestellung eines Tarifes, die Meldung eines Zählerstandes, das Kontaktformular oder die Teilnahme an Gewinnspielen. Sofern Sie uns keine personenbezogenen Daten übermitteln wollen, sind derartige Inhalte für Sie nicht nutzbar.

goldgas nutzt Ihre persönlichen Daten, um Ihre Anfragen zu beantworten, Ihren Auftrag zu bearbeiten oder Ihnen Zugang zu speziellen Informationen oder Angeboten zu verschaffen. In der Regel ist es hierzu erforderlich, dass goldgas Ihnen einen Zugang zu den von Ihnen überlassenen Daten für externe Dienstleister, wie Datenerfasser und Rechenzentren (Servicecenter) im Rahmen einer datenschutzrechtlich abgesicherten Auftragsdatenverarbeitung ermöglichen. Hierbei werden die Dienstleister vertraglich auf die Einhaltung der erforderlichen Sicherheitsmaßnahmen verpflichtet und daraufhin auch kontrolliert.

Zudem nutzt goldgas Ihre Adressdaten (postalische Adresse und E-Mail-Adresse), die Sie bei der Bestellung eines Tarifes angeben, für eigene Analyse- und Marketingzwecke. Dies betreffend haben Sie ein jederzeitiges Widerspruchsrecht, das Sie schriftlich oder per E-Mail an datenschutz@goldgas.de geltend machen können. Zudem nutzt goldgas die im Bestellprozess hinterlegten Telefonnummern zu eigenen Werbe- und Beratungszwecken, sofern Sie dem im Auftrag zur Gas-/ Strombelieferung ausdrücklich zugestimmt haben.

Die Übertragung der von Ihnen angegebenen Daten erfolgt in verschlüsselter Form (Verschlüsselungstechnologie SSL- Secure Socket Layer), um den Missbrauch Ihrer Daten durch unbefugte Dritte zu vermeiden.

Ihre Daten werden weder an Dritte verkauft noch anderweitig für Zwecke Dritter vermarktet.

Cookies

Wir setzen in einigen Bereichen unserer Webseite sogenannte Cookies ein. Durch solche Dateielemente kann Ihr Computer als technische Einheit während Ihres Besuchs auf dieser Webseite identifiziert werden, um Ihnen die Verwendung unseres Angebotes – auch bei Wiederholungsbesuchen – zu erleichtern.

Sie haben aber in der Regel die Möglichkeit, Ihren Internetbrowser so einzustellen, dass Sie über das Auftreten von Cookies informiert werden, so dass Sie diese zulassen oder ausschließen, beziehungsweise bereits vorhandene Cookies löschen können.

Bitte verwenden Sie die Hilfefunktion Ihres Internetbrowsers, um Informationen zu der Änderung dieser Einstellungen zu erlangen. Wir weisen darauf hin, dass einzelne Funktionen unserer Webseite möglicherweise nicht funktionieren, wenn Sie die Verwendung von Cookies deaktiviert haben.

Cookies erlauben nicht, dass ein Server private Daten von Ihrem Computer oder die von einem anderen Server abgelegten Daten lesen kann. Sie richten auf Ihrem Rechner keinen Schaden an und enthalten keine Viren.

Wir stützen den Einsatz von Cookies auf Art. 6 Abs. 1 lit.f DSGVO: die Verarbeitung erfolgt zur Verbesserung der Funktionsweise unserer Webseite. Sie ist daher zur Wahrung unserer berechtigten Interessen erforderlich.

Verwendung von Google Analytics

Wir benutzen Google Analytics, einen Webanalysedienst der Google Inc., 1600 Amphitheatre Parkway, Mountain View, CA 94043, USA.

Google ist unter dem Privacy-Shield-Abkommen zertifiziert und bietet hierdurch eine Garantie, das europäische Datenschutzrecht einzuhalten (siehe https://www.privacyshield.gov/participant?id=a2zt000000001L5AAI&status=Active).

Google Analytics verwendet sog. "Cookies", Textdateien, die auf Ihrem Computer gespeichert werden und die eine Analyse der Benutzung der Webseite durch sie ermöglichen. Die durch den Cookie erzeugten Informationen über Ihre Benutzung dieser Webseite werden in der Regel an einen Server von Google in den USA übertragen und dort gespeichert. Aufgrund der Aktivierung der IP-Anonymisierung auf dieser Webseite, wird Ihre IP-Adresse von Google jedoch innerhalb von Mitgliedstaaten der Europäischen Union oder in anderen Vertragsstaaten des Abkommens über den Europäischen Wirtschaftsraum zuvor gekürzt. Nur in Ausnahmefällen wird die volle IP-Adresse an einen Server von Google in den USA übertragen und dort gekürzt. In unserem Auftrag wird Google diese Informationen benutzen, um Ihre Nutzung der Webseite auszuwerten, um Reports über die Webseitenaktivitäten zusammenzustellen und um weitere mit der Webseitennutzung und der Internetnutzung verbundene Dienstleistungen uns gegenüber zu erbringen. Die im Rahmen von Google Analytics von Ihrem Browser übermittelte IP-Adresse wird nicht mit anderen Daten von Google zusammengeführt. Sie können die Speicherung der Cookies durch eine entsprechende Einstellung Ihrer Browser-Software verhindern; wir weisen jedoch darauf hin, dass Sie in diesem Fall gegebenenfalls nicht sämtliche Funktionen dieser Webseite vollumfänglich werden nutzen können.

Sie können darüber hinaus die Erfassung der durch das Cookie erzeugten und auf Ihre Nutzung der Webseite bezogenen Daten (inkl. Ihrer IP-Adresse) an Google sowie die Verarbeitung dieser Daten durch Google verhindern, indem Sie das unter dem folgenden Link (http://tools.google.com/dlpage/gaoptout?hl=de) verfügbare Browser-Plugin herunterladen und installieren.

Nähere Informationen zu Nutzungsbedingungen und Datenschutz finden Sie unter http://www.google.com/analytics/terms/de.html bzw. unter https://support.google.com/analytics/answer/6004245?hl=de.

Wir stützen den Einsatz des vorgenannten Analyse-Tools auf Art. 6 Abs. 1 Buchst. f) DSGVO: die Verarbeitung erfolgt zur Analyse des Nutzungsverhaltens und ist daher zur Wahrung unserer berechtigten Interessen erforderlich.

Verwendung von Google DoubleClick

Wir nutzen weiterhin das Online Marketing Tool DoubleClick by Google. DoubleClick setzt Cookies ein, um für die Nutzer relevante Anzeigen zu schalten, die Berichte zur Kampagnenleistung zu verbessern oder um zu vermeiden, dass ein Nutzer die gleichen Anzeigen mehrmals sieht. Über eine Cookie-ID erfasst Google, welche Anzeigen in welchem Browser geschaltet werden und kann so verhindern, dass diese mehrfach angezeigt werden. Darüber hinaus kann DoubleClick mithilfe von Cookie-IDs sog. Conversions erfassen, die Bezug zu Anzeigenanfragen haben. Das ist etwa der Fall, wenn ein Nutzer eine DoubleClick-Anzeige sieht und später mit demselben Browser die Website des Werbetreibenden aufruft und dort etwas kauft. Laut Google enthalten DoubleClick-Cookies keine personenbezogenen Informationen. Aufgrund der eingesetzten Marketing-Tools baut Ihr Browser automatisch eine direkte Verbindung mit dem Server von Google auf. Wir haben keinen Einfluss auf den Umfang und die weitere Verwendung der Daten, die durch den Einsatz dieses Tools durch Google erhoben werden und informieren Sie daher entsprechend unserem Kenntnisstand: Durch die Einbindung von DoubleClick erhält Google die Information, dass Sie den entsprechenden Teil unseres Internetauftritts aufgerufen oder eine Anzeige von uns angeklickt haben. Sofern Sie bei einem Dienst von Google registriert sind, kann Google den Besuch Ihrem Account zuordnen. Selbst wenn Sie nicht bei Google registriert sind bzw. sich nicht eingeloggt haben, besteht die Möglichkeit, dass der Anbieter Ihre IP-Adresse in Erfahrung bringt und speichert. Sie können die Teilnahme an diesem Tracking-Verfahren auf verschiedene Weise verhindern:

a) durch eine entsprechende Einstellung Ihrer Browser-Software, insbesondere führt die Unterdrückung von Drittcookies dazu, dass Sie keine Anzeigen von Drittanbietern erhalten;

b) durch Deaktivierung der Cookies für Conversion-Tracking, indem Sie Ihren Browser so einstellen, dass Cookies von der Domain „www.googleadservices.com“ blockiert werden, www.google.de/settings/ads, wobei diese Einstellung gelöscht wird, wenn Sie Ihre Cookies löschen;

c) durch Deaktivierung der interessenbezogenen Anzeigen der Anbieter, die Teil der Selbstregulierungs-Kampagne „About Ads“ sind, über den Link http://www.aboutads.info/choices, wobei diese Einstellung gelöscht wird, wenn Sie Ihre Cookies löschen;

d) durch dauerhafte Deaktivierung in Ihren Browsern Firefox, Internetexplorer oder Google Chrome unter dem Link www.google.com/settings/ads/plugin. Wir weisen Sie darauf hin, dass Sie in diesem Fall gegebenenfalls nicht alle Funktionen dieses Angebots vollumfänglich nutzen können. Rechtsgrundlage für die Verarbeitung Ihrer Daten ist Art. 6 Abs. 1 S. 1 lit. f DS-GVO. Informationen zum Drittanbieter: Google Inc., 1600 Amphitheater Parkway, Mountainview, California 94043, USA; https://www.google.de/doubleclick und http://support.google.com/adsense/answer/2839090, sowie zum Datenschutz bei Google allgemein: https://www.google. de/intl/de/policies/privacy. Alternativ können Sie die Webseite der Network Advertising Initiative (NAI) unter http://www.networkadvertising.org besuchen. Google hat sich dem EU-US Privacy Shield unterworfen, https://www.privacyshield.gov/EU-US-Framework.

Verwendung von Google Marketingdiensten

Wir benutzen die Marketing- und Remarketing-Dienste (kurz „Google-Marketingdiensten”) von der Google Inc., 1600 Amphitheatre Parkway, Mountain View, CA 94043, USA.

Die Google Marketingdienste verwenden Cookies, die auf Ihrem Computer gespeichert werden und es uns ermöglichen, Werbeanzeigen für und auf unserer Website gezielter anzuzeigen, um Nutzern nur Anzeigen zu präsentieren, die potentiell deren Interessen entsprechen. Falls Ihnen z.B. Anzeigen für Produkte angezeigt werden, für die er sich auf anderen Webseiten interessiert hat, spricht man hierbei vom „Remarketing“. Zu diesen Zwecken wird bei Aufruf unserer und anderer Webseiten, auf denen Google-Marketingdienste aktiv sind, unmittelbar durch Google ein Code von Google ausgeführt und es werden sog. (Re)marketing-Tags in die Webseite eingebunden.

Die durch den Cookie bzw. die Tages erzeugten Informationen über Ihre Benutzung dieser Webseite werden in der Regel an einen Server von Google in den USA übertragen und dort gespeichert. Aufgrund der Aktivierung der IP-Anonymisierung auf dieser Webseite, wird Ihre IPAdresse von Google jedoch innerhalb von Mitgliedstaaten der Europäischen Union oder in anderen Vertragsstaaten des Abkommens über den Europäischen Wirtschaftsraum zuvor gekürzt. Die Daten der Nutzer werden im Rahmen der Google-Marketingdienste also grundsätzlich pseudonym verarbeitet. D.h. Google speichert und verarbeitet z.B. nicht den Namen oder EMailadresse der Nutzer, sondern verarbeitet die relevanten Daten Cookie-bezogen innerhalb pseudonymer Nutzer-Profile. D.h. aus der Sicht von Google werden die Anzeigen nicht für eine konkret identifizierte Person verwaltet und angezeigt, sondern für den Cookie-Inhaber, unabhängig davon wer dieser Cookie-Inhaber ist. Dies gilt nicht, wenn ein Nutzer Google ausdrücklich erlaubt hat, die Daten ohne diese Pseudonymisierung zu verarbeiten. Die von Google-Marketingdienste über die Nutzer gesammelten Informationen werden an Google übermittelt und auf Googles Servern in den USA gespeichert.

Zu den von uns eingesetzten Google-Marketingdiensten gehört u.a. das Online-Werbeprogramm „Google AdWords“. Im Fall von Google AdWords, erhält jeder AdWords-Kunde ein anderes „Conversion-Cookie“. Cookies können somit nicht über die Websites von AdWords-Kunden nachverfolgt werden. Die mit Hilfe des Cookies eingeholten Informationen dienen dazu, Conversion-Statistiken für AdWords-Kunden zu erstellen, die sich für Conversion-Tracking entschieden haben. Die AdWords-Kunden erfahren die Gesamtanzahl der Nutzer, die auf ihre Anzeige geklickt haben und zu einer mit einem Conversion-Tracking-Tag versehenen Seite weitergeleitet wurden. Sie erhalten jedoch keine Informationen, mit denen sich Nutzer persönlich identifizieren lassen.

Wir können auf Grundlage des Google-Marketingdiensten "DoubleClick" Werbeanzeigen Dritter einbinden. DoubleClick verwendet Cookies, mit denen Google und seinen Partner-Websites, die Schaltung von Anzeigen auf Basis der Besuche von Nutzern auf dieser Website bzw. anderen Websites im Internet ermöglicht wird. Ferner können wir den "Google Tag Manager" einsetzen, um die Google Analyse- und Marketing-Dienste in unsere Website einzubinden und zu verwalten.

Weitere Informationen zur Datennutzung zu Marketingzwecken durch Google, erfahren Sie auf der Übersichtsseite:
https://policies.google.com/technologies/ads?hl=de, die Datenschutzerklärung von Google ist unter https://policies.google.com/privacy?hl=de abrufbar.

Wenn Sie der interessensbezogenen Werbung durch Google-Marketingdienste widersprechen möchten, können Sie die von Google gestellten Einstellungs- und Opt-Out-Möglichkeiten nutzen: www.google.com/ads/preferences.

Wir stützen den Einsatz des vorgenannten Marketingdiensts auf Art. 6 Abs. 1 Buchst. f) DSGVO: die Verarbeitung erfolgt aufgrund von Verbesserung unserer Produkte und zur Ausgestaltung zielgruppenspezifischer Werbung und ist daher zur Wahrung unserer berechtigten Interessen erforderlich.

Links zu anderen Websites

Diese Erklärung zum Datenschutz gilt für den Auftritt von goldgas unter www.goldgas.de. Die Webseiten in diesem Auftritt können Links auf andere Anbieter enthalten, auf die sich die Datenschutzerklärung nicht erstreckt. Wenn Sie die Website von goldgas verlassen, wird empfohlen, die Datenschutzrichtlinie jeder Website, die personenbezogene Daten sammelt, sorgfältig zu lesen.

Auskunftsrecht

Auf schriftliche Anforderung wird Ihnen ebenfalls schriftlich entsprechend dem geltenden Recht mitgeteilt, ob und welche persönlichen Daten goldgas über Sie zu welchen Zwecken gespeichert haben.

Änderungen dieser Datenschutzbestimmung

Sollte diese Datenschutzerklärung geändert werden, wird in dieser Datenschutzerklärung und auf der Website auf diese Änderung hingewiesen werden. goldgas ist zum Beispiel aufgrund gesetzlicher Änderungen jederzeit berechtigt, die entsprechenden Ausführungen in der Datenschutzerklärung zu ändern.

Online-Streitbeilegung

Die Europäische Kommission stellt aufgrund der Verordnung (EU) Nr. 524/2013 des europäischen Parlaments und des Rates vom 21. Mai 2013 über die Online-Beilegung verbraucherrechtlicher Streitigkeiten und zur Änderung der Verordnung (EG) Nr. 2006/2004 vom 09.01.2016 eine Plattform zur Online-Streitbeilegung (OS) bereit. Die Plattform finden Sie unter https://webgate.ec.europa.eu/odr/.

Weitere Information

Sollten Sie Fragen haben, die diese Datenschutzbestimmung nicht beantworten oder Sie zu einem Thema weitergehende Informationen wünschen, wenden Sie sich bitte zu jeder Zeit an unsere Datenschutzbeauftrage:


goldgas GmbH
Datenschutzbeauftragte
Ginnheimer Str. 4
65760 Eschborn
E-Mail: datenschutz@goldgas.de