Lexikon fĂŒr Strom & Gas

Von A wie Anschlussleistung bis Z wie ZĂ€hlerstand: in unserem Energie-Lexikon haben wir wichtige Fachbegriffe und Fakten rund um die Themen Gas, Strom, Energiewende und Nachhaltigkeit ĂŒbersichtlich fĂŒr Sie aufbereitet.

Begriffe von A-Z

A

B

C

D

E

F

G

H

I

J

K

L

M

N

O

P

R

S

T

U

V

W

Z

12 Ergebnisse fĂŒr die Kategorie "A"

Ein Akku (Akkumulator) speichert elektrische Energie ĂŒber einen elektrochemischen Prozess. Akkus werden oft wiederaufladbare Batterien genannt. Sie bestehen oft aus Nickel, Cadmium, Lithium oder Blei ( z.B „Autobatterien“). GĂ€ngige AkkugrĂ¶ĂŸen in der Unterhaltungelektronik sind AA und AAA. In Notebooks und Mobiltelefonen werden ĂŒberwiegend Lithium Ionen Akkus eingesetzt.

Ampere ist die Maßeinheit fĂŒr elektrischen Strom. In der Physik wird sie mit „A“ bezeichnet. Die Einheit fĂŒr StromstĂ€rke ist nach französische Mathematiker und Physiker Andre Marie Ampere benannt. Er lebte von 1775 bis 1836. Die Einheit Apere beschreibt die StromstĂ€rke beziehungsweise die Magnetische Spannung. Fließt ein Coulomb pro Sekunde durch den Leiterquerschnitt, haben wir es mit einem Ampere zu tun. Ein Ampere ist gleich 1Watt/ 1Volt.

Die Anschlussleistung beschreibt die Nennleistung aller in einem Haushalt vorhandenen elektrischen Verbraucher. Je mehr GerĂ€te sie benutzen, desto höher ist die Anschlussleistung. Um die Anschlussleistung zu reduzieren, können Sie auf sparsamere GerĂ€te zurĂŒckgreifen. Daneben kann ĂŒber ein Lastmanagement verhindert werden, dass z.B. alle großen Stromverbraucher gleichzeitig betrieben werden. ElektrogerĂ€te sind heute nach Energieeffizienzklassen ausgezeichnet: A steht fĂŒr besonders sparsame GerĂ€te G fĂŒr vergleichsweise sehr viel Strom verbrauchende GerĂ€te.

AVBEltV war eine bis 2006 fĂŒr ElektrizitĂ€tsversorgungsunternehmen gĂŒltige Verordnung ĂŒber die ElektrizitĂ€tsversorgung von Tarifkunden. Seit 2006 gilt die Stromgrundversorgungsverordnung GVV. Die Verordnung regelt den Anschluss von Haushalten an das Stromnetz. Der Grundversorger muss nach GVV einen Stromtarif anbieten, der den Anforderungen des §315 BGB nach Billigkeit entspricht. Der örtliche Grundversorger wird von dem Stromnetzbetreiber bestimmt. Grundversorger ist das Unternehmen, das die meisten Kunden in einem Netzgebiet mit Strom versorgt. Bei Bestimmung des Grundversorgers wird zum Beispiel nicht geprĂŒft, ob der Grundversorger auch gĂŒnstige Preise anbietet.

Die Amperestunde eine Einheit fĂŒr elektrische Ladung und berechnet sich aus Arbeit und Zeit. Die Amperestunde gibt die Ladungsmenge an, die innerhalb einer Stunde durch einen Leiter fließt. Die konstante StromstĂ€rke betrĂ€gt dabei 1 Ampere. Mit dieser Einheit wird bei Autobatterien und Akkus das Speichervermögen angegeben.

Mit der Abschlagszahlung Gas leistet der Kunde eine Teilzahlung vom zu erwartenden Rechnungsbetrag fĂŒr den gesamten jĂ€hrlichen Gasverbrauch. Bei der Abschlagszahlung Gas fließen sowohl die aktuellen Marktpreise fĂŒr Gas, als auch oftmals die prognostizierten Temperaturwerte mit ein. D.h. die Prognose eines kĂ€lteren Winters und real steigende Gaspreise wirken sich direkt auf die Höhe der Abschlagszahlung aus.

Die Abschlagszahlung fĂŒr Gas hat Vorteile sowohl fĂŒr Kunden und Energieversorger. Zum einen wird der Verbraucher durch eine Abschlagszahlung vor ĂŒberraschenden, hohen Einmalzahlungen am Jahresende geschĂŒtzt, zum anderen kann der Gasversorger mit den AbschlĂ€gen Gas auf den MĂ€rkten einkaufen.

Berechnung der Abschlagszahlung Gas: Verbrauch x Aktuelle Preise : 12 Monate = Abschlag

Der Versorger legt die Abschlagszahlung (Gas) nach

§ 13 Abs. 1-3 fest: § 13 Abs. (1): Wird der Verbrauch fĂŒr mehrere Monate abgerechnet, so kann der Grundversorger fĂŒr das nach der letzten Abrechnung verbrauchte Gas eine Abschlagszahlung verlangen. Diese ist anteilig fĂŒr den Zeitraum der Abschlagszahlung entsprechend dem Verbrauch im zuletzt abgerechneten Zeitraum zu berechnen. Ist eine solche Berechnung nicht möglich, so bemisst sich die Abschlagszahlung nach dem durchschnittlichen Verbrauch vergleichbarer Kunden. Macht der Kunde glaubhaft, dass sein Verbrauch erheblich geringer ist, so ist dies angemessen zu berĂŒcksichtigen.

§ 13 Abs. (2) Ändern sich die Allgemeinen Preise, so können die nach der PreisĂ€nderung anfallenden Abschlagszahlungen mit dem Vomhundertsatz der PreisĂ€nderung entsprechend angepasst werden.

§ 13 Abs. (3) Ergibt sich bei der Abrechnung, dass zu hohe Abschlagszahlungen verlangt wurden, so ist der ĂŒbersteigende Betrag unverzĂŒglich zu erstatten, spĂ€testens aber mit der nĂ€chsten Abschlagsforderung zu verrechnen. Nach Beendigung des VersorgungsverhĂ€ltnisses sind zu viel gezahlte AbschlĂ€ge unverzĂŒglich zu erstatten.

Dank fairen und gĂŒnstigen Preisen, transparenten Tarifen, einem ausgezeichneten Service und hoch zufriedenen Kunden werden wir in unabhĂ€ngigen Anbietervergleichen immer wieder ausgezeichnet.

Dies belegen reprÀsentative Studien unabhÀngiger und renommierter Institute in Zusammenarbeit mit erfahrenen und seriösen Marktforschungspartner seit Jahren.

Seitdem im Jahr 1998 der Energiemarkt liberalisiert wurde, ist die Anbietervielfalt in Deutschland stetig gewachsen. Alle Energieverbraucher haben das Recht und die Möglichkeit, ihren Strom- oder Gasanbieter frei zu wÀhlen. Beim Anbieterwechsel besteht kein Risiko, dass Sie ohne Strom oder Gas dastehen. Der Anbieterwechsel ist einfach und lÀuft meist reibungslos. Wir zeigen, wie Sie am besten vorgehen:

  1. Neue Anbieter und Tarife suchen, die fĂŒr Sie in Frage kommen
  2. Diese Anbieter und die Tarife kritisch prĂŒfen!
  3. Vertrag abschließen

 

Verordnung ĂŒber Allgemeine Bedingungen fĂŒr die Gasversorgung von Tarifkunden vom 21.6.1979.

An der Abnahmestelle endet das Netz des örtlichen Netzbetreibers. Hier wird die Energie an den Stromkunden ĂŒbergeben. Die Abnahmestelle wird mit der Adresse, also der Straße, Hausnummer und Postleitzahl bezeichnet. Die StromĂŒbergabe erfolgt auf unterschiedlichen Spannungsebenen.

Zertifiziert durch TÜV Rheinland (seit 01.03.2022)

Von der Preisgarantie ausgenommen sind PreisĂ€nderungen bei Steuern, Abgaben und Umlagen, wie z.B. des Kraft-WĂ€rme-Kopplungs-Gesetzes (KWKG), sowie VerĂ€nderungen der Umlagen nach § 19 Abs. 2 Stromnetzentgeltverordnung (NEV-Umlage) und nach § 17 f. Energiewirtschaftsgesetz (Offshore Netzumlage) sowie VerĂ€nderungen der Stromsteuer oder der Umsatzsteuer. 

Der Neukundenbonus wird einmalig gewĂ€hrt und nach 12 Monaten ununterbrochener Belieferungszeit verrechnet. Voraussetzung fĂŒr die GewĂ€hrung des Bonus ist, dass Sie Neukunde sind, d.h. innerhalb der letzten vier Monate nicht an der gleichen Verbrauchsstelle von uns beliefert wurden. Endet der Vertrag durch KĂŒndigung seitens des Kunden oder durch KĂŒndigung aus wichtigem Grund seitens goldgas noch wĂ€hrend des ersten Belieferungsjahres, entfĂ€llt der Bonus. Der ausgewiesene Bonus ist in den Gesamtkosten enthalten.

Bei der Verbrennung von Erdgas entsteht per se CO2. Die gesamte CO2-Menge, die bei der Verbrennung des von goldgas an Sie gelieferten Erdgases entsteht, wird an anderer Stelle mit der UnterstĂŒtzung von Klimaschutz-Projekten durch den Zukauf von Zertifikaten nach VCS-Standard (Verified Carbon Standard) ausgeglichen, z.B. durch Neuanpflanzung von WĂ€ldern. NĂ€here Informationen unter: www.goldgas.de/klimatarife

Von der Preisgarantie ausgenommen sind PreisĂ€nderungen bei Steuern, Abgaben und Umlagen und die Kosten der Emissionszertifikate aus dem nationalen Brennstoffemissionshandel nach dem BEHG („CO2-Preis“).

GeschĂ€tzter Abschlag ohne Bonus. Die tatsĂ€chliche Anzahl und somit die Höhe Ihrer AbschlĂ€ge können abweichen. Ihre geschĂ€tzten Jahresenergiekosten im 1. Jahr bleiben hiervon unberĂŒhrt.

Den angegebenen Sofortbonus gewĂ€hrt goldgas einmalig fĂŒr den Anbieterwechsel, wenn Sie in den letzten 4 Monaten nicht an der gleichen Verbrauchsstelle von uns beliefert wurden. Der Sofortbonus wird innerhalb von 60 Tagen nach Lieferbeginn ĂŒberwiesen, sofern der Vertrag wirksam zustande gekommen ist und das VertragsverhĂ€ltnis zum Zeitpunkt der Bonus-FĂ€lligkeit noch besteht. Etwaige Vorauszahlungen werden durch Bonuszahlungen nicht gemindert.

Die gesamte CO2-Menge, die bei der Erzeugung Ihres Stroms oder Verbrennung Ihres Erdgases entsteht, wird an anderer Stelle mit der UnterstĂŒtzung von Klimaschutz-Projekten durch den Zukauf von Zertifikaten nach VCS-Standard (Verified Carbon Standard) ausgeglichen, z.B. durch Neuanpflanzung von WĂ€ldern.

GeschĂ€tzte Kosten pro Jahr inkl. Bonus. Bitte beachten Sie die angegebenen Voraussetzung fĂŒr die GewĂ€hrung des Bonus.

GeschĂ€tzte Gesamtkosten ohne Bonus. Die tatsĂ€chliche Anzahl und somit die Höhe Ihrer AbschlĂ€ge können abweichen. Ihre geschĂ€tzten Jahresenergiekosten im 1. Jahr bleiben hiervon unberĂŒhrt.

Barauszahlung fĂŒr den Sachpreis ist ausgeschlossen. 

Mehr Informationen: www.apple.com

Mehr Informationen: www.bose.com

Bitte geben Sie hier Ihre Vertragskontonummer ein. Diese finden Sie auf Ihrer VertragsbestĂ€tigung oder auf Ihrer Jahresrechnung.

Die ZĂ€hlernummer finden Sie auf Ihrer Ablesekarte, Ihrer letzten Rechnung oder auch direkt an Ihrem ZĂ€hler.

Bitte lesen Sie den aktuellen ZĂ€hlerstand in Kubikmeter (m3) fĂŒr Gas oder Kilowattstunden (kWh) fĂŒr Strom ab und ĂŒbertragen alle Ziffern hier in dieses Feld. Nachkommastellen mĂŒssen Sie nicht angeben.

Wenn Sie einen ZweitarifzĂ€hler haben, finden Sie zwei ZĂ€hlerstĂ€nde mit den Bezeichnungen HT (HochtarifzĂ€hler) und NT (NiedrigtarifzĂ€hler) an Ihrem ZĂ€hler. WĂ€hlen Sie dann fĂŒr die Eintragung Ihrer ZĂ€hlerstĂ€nde als ZĂ€hlerart ZweitarifzĂ€hler aus.

50 Euro fĂŒr einen erfolgreich vermittelten Gasvertrag plus 30 Euro fĂŒr einen erfolgreich vermittelten Stromvertrag.

Der IKEA-Gutschein wird Ihnen nach Ablauf der Widerrufsfrist von 2 Wochen nach Vertragsbeginn per Post zugesendet. Der IKEA-Gutschein ist bis zum 15.10.2022 gĂŒltig.

Der Gutschein ist gĂŒltig bis zum 15.10.2022 und wenn auf der Karte noch ein Restguthaben verbleibt, so bleibt auch dieses bis zum 15.10.2022 gĂŒltig. Es liegt kein Mindestbestellwert vor. Der Gastarif mit IKEA Gutschein wird ab einem Verbrauch von 10.000 kWh angeboten. Der 100 Euro IKEA Gutschein wird Ihnen nach 90 Tagen Belieferung per Post zugesendet. Voraussetzung fĂŒr die GewĂ€hrung des Gutscheins ist, dass Sie Neukunde sind, d.h. innerhalb der letzten vier Monate nicht an der gleichen Verbrauchsstelle von uns beliefert wurden. Endet der Vertrag durch KĂŒndigung seitens des Kunden oder durch KĂŒndigung aus wichtigem Grund seitens goldgas vor 90 Tagen Belieferung, entfĂ€llt der Gutschein. NĂ€here Informationen zu dem IKEA Gutschein finden Sie unter: https://de.giftcard-ikea.com

Gas: Von der Preisgarantie ausgenommen sind PreisĂ€nderungen bei Steuern, Abgaben und Umlagen und die Kosten der Emissionszertifikate aus dem nationalen Brennstoffemissionshandel nach dem BEHG („CO2-Preis“).

Strom: Von der Preisgarantie ausgenommen sind PreisÀnderungen bei Steuern, Abgaben und Umlagen, wie z.B. des Kraft-WÀrme-Kopplungs-Gesetzes (KWKG), sowie VerÀnderungen der Umlagen nach dem Erneuerbaren-Energie-Gesetzes (EEG), nach § 19 Abs. 2 StromNEV (StromNEV-Umlage), § 18 der Verordnung zu abschaltbaren Lasten und nach § 17 f. EnWG (Offshore-Umlage) sowie VerÀnderungen der Stromsteuer oder Umsatzsteuer.

Teilnahmebedingungen: Unter allen bei der goldgas GmbH eingehenden Feedback-Karten wird ein Xiaomi MI Roborock S50 Saugroboter mit Wischfunktion im Wert von 399,99 Euro verlost. Einsendeschluss ist der Ablauf des Kalenderquartals, in dem Ihre Antwortkarte bei der goldgas GmbH eingeht. Der Gewinner wird innerhalb von vier Wochen nach Einsendeschluss schriftlich benachrichtigt. Der Rechtsweg ist ausgeschlossen. Bitte beachten Sie die neuen Informationen zum Datenschutz: www.goldgas.de/datenschutz

Der Bonus setzt sich zusammen aus einem Neukundenbonus von bis zu 95 € und einem Sofortbonus von bis zu 50 €.

5 % der bezogenen Menge stammt aus regenerativem Biogas. Die nicht auf das Biogas entfallende CO2 Menge wird an anderer Stelle mit der UnterstĂŒtzung von Klimaschutz-Projekten durch den Zukauf von Zertifikaten nach VCS-Standard (Verified Carbon Standard) ausgeglichen, z.B. durch Neuanpflanzung von WĂ€ldern.

Mehr Informationen auf www.apple.de.

Alternativ können Sie Ihren ZĂ€hlerstand auch ĂŒber unser Kontaktformular ĂŒbermitteln: https://www.goldgas.de/service/kontakt.

Sie zahlen bei diesem Tarif 12 monatliche AbschlÀge. Als Berechnungsgrundlage des geschÀtzten Abschlags dient der Bruttopreis ohne Bonus im 1. Jahr.

Der Gesamtbonus setzt sich aus der Summe aller ausgewiesenen Boni zusammen.

Danach jederzeit kĂŒndbar mit einer Frist von 4 Wochen.

Nach Ablauf der Mindestvertragslaufzeit verlĂ€ngert sich der Vertrag auf unbestimmte Zeit (VerlĂ€ngerung). Der Vertrag kann zum Ende der Mindestvertragslaufzeit oder ab VerlĂ€ngerung jederzeit mit einer Frist von 4 Wochen gekĂŒndigt werden.

Bitte geben Sie hier Ihre Vertragskontonummer ein. Diese finden Sie auf Ihrer VertragsbestĂ€tigung oder auf Ihrer Jahresrechnung.

Ihre International Bank Account Number (IBAN) finden Sie fĂŒr gewöhnlich auf Ihrer EC-Karte oder auf Ihren KontoauszĂŒgen. Die deutsche IBAN beginnt mit der Kennziffer DE gefolgt von 20 Ziffern.

Bitte geben Sie Ihre bei Vertragsabschluss angegebene E-Mail-Adresse ein.

Bitte geben Sie hier an, zu welchem Zeitpunkt Ihre KĂŒndigung wirksam sein soll. Bitte beachten Sie die entsprechenden KĂŒndigungsfristen Ihres Vertrages und unserer AGB.

Im Zuge Ihres Umzuges sind wir Ihnen nach § 41b ENWG berechtigt, eine Fortsetzung des Liefervertrages an Ihren neuen Wohnsitz zu den bisherigen Vertragsbedingungen anzubieten. HierfĂŒr teilen Sie uns bitte Ihre zukĂŒnftige Anschrift oder Ihre neue ZĂ€hlernummer mit.

Bei Sterbefall bitten wir Sie die Sterbeurkunde als Nachweis mit hochzuladen. Dies ist verpflichtend, um Ihr Anliegen zu bearbeiten. Zudem können Sie uns optional den Erbschein oder EinverstĂ€ndniserklĂ€rung aller Erben mit Unterschrift fĂŒr eine eventuelle Guthabenauszahlung hochladen.

Bitte geben Sie hier an, zu welchem Zeitpunkt Sie aus ihrer aktuellen Wohnsitz ausziehen.

Bitte geben Sie hier an, zu welchem Zeitpunkt Sie in Ihren neuen Wohnsitz ziehen.

Der Tarif ist ein Onlinetarif, d.h. Sie sind zur Registrierung und Nutzung des goldgas Kundenportals (https://portal.goldgas.de/) verpflichtet. Es gelten die Nutzungsbedingungen des Kundenportal. Die Registrierung ist ab Aufnahme der Belieferung durch goldgas möglich und muss innerhalb von einer Woche erfolgen. Die ErklĂ€rungen der goldgas werden vorrangig ĂŒber das Kundenportal abgegeben. Sie können ErklĂ€rungen auch weiterhin außerhalb des Kundenportals abgeben. Sofern Sie sich nicht im Kundenportal registrieren, erfolgt die Kommunikation der goldgas postalisch. Pro versandtem Schreiben werden 1,50 EUR fĂ€llig.

25 % der bezogenen Gasmenge stammt aus regenerativem Biogas. Die nicht auf das Biogas entfallende CO2 Menge wird an anderer Stelle mit der UnterstĂŒtzung von Klimaschutz-Projekten durch den Zukauf von Zertifikaten nach VCS-Standard (Verified Carbon Standard) ausgeglichen, z. B. durch Neuanpflanzung von WĂ€ldern.

Nach Abschluss diesen Tarifes erhalten Sie spĂ€testens 90 Tage nach erfolgreichem Lieferbeginn 4*1 KG Bio- DĂŒngemittel der Firma BALANCE Erneuerbare Energien GmbH. Der Versand erfolgt direkt an Sie.

Es gelten folgende Teilnahmebedingungen.

Es gelten die Einlösebedingungen auf http://www.wunschgutschein.de bzw. http://www.avocadostore.de

Bei goldgas bekommen Sie von First Climate nach strengen Standards zertifiziertes Gas: Die gesamte CO2-Menge wird durch die UnterstĂŒtzung von Klimaschutzprojekten ausgeglichen, die Emissionen vermeiden oder sogar CO2 speichern.

Zertifiziert durch TÜV Rheinland (seit 01.03.2022)

Unsere Stromtarife sind seit dem 01. MĂ€rz 2022 durch TÜV Rheinland zertifiziert. Dadurch erwerben wir sogenannte Herkunftsnachweise von regenerativen Erzeugungsanlagen (z.B. Windkraftanlagen, Wasserkraftwerken, etc.) aus Europa, exakt fĂŒr die Strommenge, die von unseren Kundinnen und Kunden verbraucht wird.

GeschĂ€tzte Kosten pro Monat inkl. Bonus. Bitte beachten Sie die angegebenen Voraussetzung fĂŒr die GewĂ€hrung des Bonus.