close
Wohnfl├Ąche
m┬▓
kWh
Stand 15.11.2022

Aktuelles zur Gasversorgung

Sie sind hier: goldgas.de > Energieversorgung > Gasversorgung

Information zu den Entlastungsma├čnahmen der Bundesregierung

In einer Sondersitzung am 14.11.2022 hat der Bundesrat gr├╝nes Licht f├╝r die Soforthilfe f├╝r Gaskunden erteilt. Die H├Âhe der Entlastung soll bei neun Milliarden Euro liegen. Worum es bei den beschlossenen Ma├čnahmen genau geht und wer davon profitiert, erfahren Sie in unserem Artikel.  

 

Die wichtigsten Entlastungsma├čnahmen im ├ťberblick:

1. F├╝r Gaskunden entf├Ąllt die Abschlags- bzw. Vorauszahlung f├╝r Dezember 2022 

Jetzt ist es offiziell: F├╝r goldgas-Kunden, die ├╝ber Standardlastprofile (SLP) abgerechnet werden, entf├Ąllt die Abschlags- bzw. Vorauszahlung f├╝r Dezember 2022. Dazu geh├Âren sowohl private Haushalte, als auch kleinere Unternehmen mit einem Jahresverbrauch bis zu 1,5 Millionen Kilowattstunden. Eine Voraussetzung: Das Erdgas darf nicht f├╝r den kommerziellen Betrieb von Energieerzeugungsanlagen genutzt werden. Zus├Ątzlich profitieren bestimmte Einrichtungen wie Pflegeheime oder Bildungsinstitutionen von der Entlastungsma├čnahme. Das gilt auch, wenn ihr Verbrauch h├Âher ausf├Ąllt.

FAQ

Gas-Kunden mit SEPA-Mandat: Wenn Sie einen direkten Vertrag mit goldgas haben und uns ein SEPA-Lastschriftmandat erteilt haben, m├╝ssen Sie nichts weiter tun. Die Zahlungen f├╝r Dezember werden einfach ausgesetzt.

Selbstzahler Gas: Bitte setzen Sie Ihre monatliche ├ťberweisung bzw. einen ggf. eingerichteten Dauerauftrag f├╝r Dezember 2022 einfach aus. Hierzu ist explizit keine gesonderte Kommunikation zu uns als goldgas n├Âtig: Alle goldgas Gaskunden sind in der Entlastung um die Dezemberabschl├Ąge bzw. Vorauszahlungen durch die Bundesregierung eingeschlossen. Wichtig ist nur, Ihre Zahlungen ab dem Monat Januar 2023 wieder aufzunehmen, um eventuelle Mahnungen zu vermeiden.

Ihre Gasversorgung l├Ąuft ├╝ber den Vermieter? Dann soll die Entlastung nach dem Willen der Bundesregierung mit der n├Ąchsten Betriebskostenabrechnung verrechnet werden. Bei allen Fragen rund um die Abwicklung der Entlastungshilfe wenden Sie sich bitte an Ihren Vermieter.

Das kommt darauf an, bei welchem Gasversorger Sie am Stichtag 01. Dezember 2022 Kunde waren.

  • Wenn Sie am 01. Dezember 2022 bereits/noch goldgas-Kunde waren, erhalten Sie die Soforthilfe von uns.
  • Haben Sie erst seit dem 02. Dezember 2022 ein Vertragsverh├Ąltnis mit goldgas, wickelt Ihr vorheriger Gasversorger die Soforthilfe ab.
  • Ist Ihr Vertrag mit goldgas am 30. November 2022 ausgelaufen, k├╝mmert sich der Gasanbieter, der Sie ab dem 01. Dezember 2022 beliefert, um Ihre Soforthilfe.

Gas-Kunden mit SEPA-Mandat: Wenn der Lastschrifteinzug f├╝r Dezember irrt├╝mlich erfolgt sein sollte, tut uns das sehr leid. Hier m├╝ssen Sie jedoch nicht aktiv werden, da wir Ihnen in diesen F├Ąllen den Betrag bis sp├Ątestens 31.12.2022 r├╝ckerstatten.

Selbstzahler Gas: Wenn Sie die Abschlagszahlung bereits ├╝berwiesen haben, ist das kein Problem. Wir werden die Zahlung gem. ┬ž┬ž 40 bis 40c ENWG sp├Ątestens mit der n├Ąchsten Jahresabrechnung zu Ihren Gunsten verrechnen. Auch in diesen F├Ąllen m├╝ssen Sie nichts unternehmen, diese Verrechnung erfolgt automatisch.

Gem├Ą├č den gesetzlichen Vorgaben, prognostizieren die Gasversorger, so auch wir als goldgas, im September 2022 den individuellen Jahresverbrauch ihrer Kunden. Von diesem Jahresverbrauch wird 1/12 genommen und mit dem zum Stichtag 01. Dezember 2022 g├╝ltigen, kundenindividuellen Arbeitspreis multipliziert. Was dann noch in der Berechnung fehlt, ist der jeweils g├╝ltige Grundpreis. Zu diesem Zweck wird 1/12 des individuellen des Jahresgrundpreises hinzuaddiert.

Das Ergebnis ist dann der Betrag, der im Rahmen der Jahresendabrechnung zur finalen Festlegung der Dezember-Entlastung verrechnet wird.

Nicht unbedingt. Die genaue H├Âhe Ihrer Entlastungszahlung wird erst im Rahmen der regul├Ąren Jahresrechnung ermittelt, nachdem der Abgleich zwischen der ausgesetzten Abschlagszahlung f├╝r Dezember und dem endg├╝ltigen Betrag der Sofortzahlung (errechnet mittels der o.g. Formel) stattgefunden hat. Gibt es eine Differenz, wird diese in der n├Ąchsten Jahresabrechnung verrechnet.

Nach aktuellem Stand werden Steuerzahler, die ├╝ber ein vergleichsweise h├Âheres Einkommen verf├╝gen und Solidarit├Ątszuschlag entrichten, den Abschlag f├╝r den Veranlagungszeitraum 2023 versteuern m├╝ssen. Weitere Details werden in den Gesetzentw├╝rfen f├╝r die Gas- und W├Ąrmepreisgrenze erarbeitet. Unter www.bmwk.de finden Sie die aktuellen Informationen. 

Die Entlastung wird aus den Mitteln des Bundes finanziert. 

Energie sparen ist nach wie vor das A und O, und zwar aus den folgenden Gr├╝nden:

  • Die Energiebeschaffungskosten sind nach wie vor hoch [s. Gaspreisanalyse des BDEW]. Es ist Stand heute leider nicht abzusehen, dass die Lage sich in absehbarer Zeit wesentlich entspannen wird. Wir werden uns darauf einstellen m├╝ssen, dass die Energiekosten in den kommenden Jahren auf diesem hohen Niveau bleiben.
  • Jede eingesparte Kilowattstunde tr├Ągt zur Versorgungssicherheit in Deutschland bei
  • Wer Energie spart, sch├╝tzt zudem die Umwelt und tr├Ągt zur Energiewende bei

So gut wie jeder von uns hat M├Âglichkeiten, zu Hause Energie einzusparen. Selbst mit kleinen Energiesparma├čnahmen k├Ânnen Sie eine gro├če Wirkung erreichen: Reduzieren Sie bspw. Ihre Raumtemperatur um lediglich 1 ┬░C, lassen sich dadurch bis zu 6 % Energie einsparen. Weitere hilfreiche und einfach umsetzbare Energiespartipps finden Sie unter www.goldgas.de/energiesparen und auf der Website des BMWK.

2. Gaspreisbremse

Die Entlastung um den Dezemberabschlag im Gas dient als ├ťberbr├╝ckungsma├čnahme f├╝r die Gaspreisbremse, die voraussichtlich im M├Ąrz 2023 in Kraft treten wird. Hier gibt es Stand heute noch keinen Gesetzentwurf, sondern nur den Vorschlag der Expertenkommission. Demnach soll die Entlastung f├╝r Privathaushalte und kleine Unternehmen im Fr├╝hjahr erfolgen. Der gedeckelte Gaspreis f├╝r 80 % des Vorjahresverbrauchs soll bei 12 Cent (brutto) pro Kilowattstunde liegen.  
 
Die Informationen zur Strompreisbremse finden Sie unter www.goldgas.de/stromversorgung.

 

3. Wegfall der Gasbeschaffungsumlage

a) Die Gasbeschaffungsumlage nach ┬ž 26 EnSiG wurde r├╝ckwirkend zum 09.08.2022 aufgehoben. Somit wird diese nicht auf den zu zahlenden Gaspreis anfallen. Bei goldgas war die Weitergabe der Gasbeschaffungsumlage erst ab dem 01.11.2022 vorgesehen. Wir werden den Wegfall der Gasbeschaffungsumlage entsprechend ber├╝cksichtigen und ohne diese Umlage abrechnen. 
b) Die weiteren Umlagen (Gasspeicherumlage nach ┬ž35e EnWG, Bilanzierungsumlage) bleiben bestehen. Diese m├╝ssen wir daher leider planm├Ą├čig ab dem 01.11.2022 gem├Ą├č Preisanpassungsmitteilung aus September 2022 in Ihrem Arbeitspreis ber├╝cksichtigen. 
c) Abschlagsanpassungen: Sollte bei Ihnen eine Abschlagsanpassung stattgefunden haben, k├Ânnte sich f├╝r Sie eine R├╝ckzahlung eventuell zu viel geleisteter Monatsabschl├Ąge ergeben. Selbstverst├Ąndlich werden alle Abschl├Ąge mit der Jahresendabrechnung verrechnet. 

 

4. Mehrwertsteuersenkung auf den Gaspreis

Der Bundesrat hat am 07. Oktober dem Gesetz zur reduzierten Mehrwertsteuer auf Gaslieferungen zugestimmt. Die Bundesregierung wird somit den Mehrwertsteuersatz auf Gaslieferungen vor├╝bergehend und r├╝ckwirkend von Anfang Oktober 2022 bis Ende M├Ąrz 2024 von 19 auf 7 % senken. F├╝r einen Vier-Personenhaushalt bedeutet dies bei einem gesch├Ątzten Gasverbrauch von 20.000 kWh laut Bundesregierung eine Entlastung von ca. 400 Euro pro Jahr. 

 


In unseren FAQs haben wir weitere Antworten zum Thema Versorgungssicherheit f├╝r Sie zusammengestellt.

Einen aktuellen Lagebericht zur allgemeinen Gasversorgung in Deutschland finden Sie auf der Seite der Bundesnetzagentur.

Der Neukundenbonus wird einmalig gew├Ąhrt und nach 12 Monaten ununterbrochener Belieferungszeit verrechnet. Voraussetzung f├╝r die Gew├Ąhrung des Bonus ist, dass Sie Neukunde sind, d.h. innerhalb der letzten vier Monate nicht an der gleichen Verbrauchsstelle von uns beliefert wurden. Endet der Vertrag durch K├╝ndigung seitens des Kunden oder durch K├╝ndigung aus wichtigem Grund seitens goldgas noch w├Ąhrend des ersten Belieferungsjahres, entf├Ąllt der Bonus. Der ausgewiesene Bonus ist in den Gesamtkosten enthalten.

Gesch├Ątzter Abschlag ohne Bonus. Die tats├Ąchliche Anzahl und somit die H├Âhe Ihrer Abschl├Ąge k├Ânnen abweichen. Ihre gesch├Ątzten Jahresenergiekosten im 1. Jahr bleiben hiervon unber├╝hrt.

Von der Preisgarantie ausgenommen sind Preis├Ąnderungen bei Steuern, Abgaben und Umlagen, wie z.B. des Kraft-W├Ąrme-Kopplungs-Gesetzes (KWKG), sowie Ver├Ąnderungen der Umlagen nach dem Erneuerbaren-Energie-Gesetzes (EEG), nach ┬ž 19 Abs. 2 StromNEV (StromNEV-Umlage), ┬ž 18 der Verordnung zu abschaltbaren Lasten und nach ┬ž 17 f. EnWG (Offshore-Umlage) sowie Ver├Ąnderungen der Stromsteuer oder Umsatzsteuer.

Den angegebenen Sofortbonus gew├Ąhrt goldgas einmalig f├╝r den Anbieterwechsel, wenn Sie in den letzten 4 Monaten nicht an der gleichen Verbrauchsstelle von uns beliefert wurden. Der Sofortbonus wird innerhalb von 60 Tagen nach Lieferbeginn ├╝berwiesen, sofern der Vertrag wirksam zustande gekommen ist und das Vertragsverh├Ąltnis zum Zeitpunkt der Bonus-F├Ąlligkeit noch besteht. Etwaige Vorauszahlungen werden durch Bonuszahlungen nicht gemindert.

Die gesamte CO2-Menge, die bei der Erzeugung Ihres Stroms oder Verbrennung Ihres Erdgases entsteht, wird an anderer Stelle mit der Unterst├╝tzung von Klimaschutz-Projekten durch den Zukauf von Zertifikaten nach VCS-Standard (Verified Carbon Standard) ausgeglichen, z.B. durch Neuanpflanzung von W├Ąldern.

Zertifiziert durch T├ťV Rheinland (seit 01.03.2022)

Die gesamte CO2-Menge, die bei der Verbrennung Ihres Erdgases entsteht, wird an anderer Stelle mit der Unterst├╝tzung von Klimaschutz-Projekten durch den Zukauf von Zertifikaten nach VCS-Standard (Verified Carbon Standard) ausgeglichen, z.B. durch Neuanpflanzung von W├Ąldern.

Gesch├Ątzte Gesamtkosten inkl. Bonus. Die tats├Ąchliche Anzahl und somit die H├Âhe Ihrer Abschl├Ąge k├Ânnen abweichen. Ihre gesch├Ątzten Jahresenergiekosten im 1. Jahr bleiben hiervon unber├╝hrt.

Gesch├Ątzte Gesamtkosten ohne Bonus. Die tats├Ąchliche Anzahl und somit die H├Âhe Ihrer Abschl├Ąge k├Ânnen abweichen. Ihre gesch├Ątzten Jahresenergiekosten im 1. Jahr bleiben hiervon unber├╝hrt.

Barauszahlung f├╝r den Sachpreis ist ausgeschlossen. 

Mehr Informationen: www.apple.com

Mehr Informationen: www.bose.com

Bitte geben Sie hier Ihre Vertragskontonummer ein. Diese finden Sie auf Ihrer Vertragsbest├Ątigung oder auf Ihrer Jahresrechnung.

Die Z├Ąhlernummer finden Sie auf Ihrer Ablesekarte, Ihrer letzten Rechnung oder auch direkt an Ihrem Z├Ąhler.

Bitte lesen Sie den aktuellen Z├Ąhlerstand in Kubikmeter (m3) f├╝r Gas oder Kilowattstunden (kWh) f├╝r Strom ab und ├╝bertragen alle Ziffern hier in dieses Feld. Sollte Ihr Z├Ąhler keine Kommastelle haben, lassen Sie bitte das Feld nach dem Komma leer.

Wenn Sie einen Zweitarifz├Ąhler haben, finden Sie zwei Z├Ąhlerst├Ąnde mit den Bezeichnungen HT (Hochtarifz├Ąhler) und NT (Niedrigtarifz├Ąhler) an Ihrem Z├Ąhler. W├Ąhlen Sie dann f├╝r die Eintragung Ihrer Z├Ąhlerst├Ąnde als Z├Ąhlerart Zweitarifz├Ąhler aus.

50 Euro f├╝r einen erfolgreich vermittelten Gasvertrag plus 30 Euro f├╝r einen erfolgreich vermittelten Stromvertrag.

Der IKEA-Gutschein wird Ihnen nach Ablauf der Widerrufsfrist von 2 Wochen nach Vertragsbeginn per Post zugesendet. Der IKEA-Gutschein ist bis zum 15.10.2022 g├╝ltig.

Der Gutschein ist g├╝ltig bis zum 15.10.2022 und wenn auf der Karte noch ein Restguthaben verbleibt, so bleibt auch dieses bis zum 15.10.2022 g├╝ltig. Es liegt kein Mindestbestellwert vor. Der Gastarif mit IKEA Gutschein wird ab einem Verbrauch von 10.000 kWh angeboten. Der 100 Euro IKEA Gutschein wird Ihnen nach 90 Tagen Belieferung per Post zugesendet. Voraussetzung f├╝r die Gew├Ąhrung des Gutscheins ist, dass Sie Neukunde sind, d.h. innerhalb der letzten vier Monate nicht an der gleichen Verbrauchsstelle von uns beliefert wurden. Endet der Vertrag durch K├╝ndigung seitens des Kunden oder durch K├╝ndigung aus wichtigem Grund seitens goldgas vor 90 Tagen Belieferung, entf├Ąllt der Gutschein. N├Ąhere Informationen zu dem IKEA Gutschein finden Sie unter: https://de.giftcard-ikea.com

Gas: Von der Preisgarantie ausgenommen sind Preis├Ąnderungen bei Steuern, Abgaben und Umlagen und die Kosten der Emissionszertifikate aus dem nationalen Brennstoffemissionshandel nach dem BEHG (ÔÇ×CO2-PreisÔÇť).

Strom: Von der Preisgarantie ausgenommen sind Preis├Ąnderungen bei Steuern, Abgaben und Umlagen, wie z.B. des Kraft-W├Ąrme-Kopplungs-Gesetzes (KWKG), sowie Ver├Ąnderungen der Umlagen nach dem Erneuerbaren-Energie-Gesetzes (EEG), nach ┬ž 19 Abs. 2 StromNEV (StromNEV-Umlage), ┬ž 18 der Verordnung zu abschaltbaren Lasten und nach ┬ž 17 f. EnWG (Offshore-Umlage) sowie Ver├Ąnderungen der Stromsteuer oder Umsatzsteuer.

Teilnahmebedingungen: Unter allen bei der goldgas GmbH eingehenden Feedback-Karten wird ein Xiaomi MI Roborock S50 Saugroboter mit Wischfunktion im Wert von 399,99 Euro verlost. Einsendeschluss ist der Ablauf des Kalenderquartals, in dem Ihre Antwortkarte bei der goldgas GmbH eingeht. Der Gewinner wird innerhalb von vier Wochen nach Einsendeschluss schriftlich benachrichtigt. Der Rechtsweg ist ausgeschlossen. Bitte beachten Sie die neuen Informationen zum Datenschutz: www.goldgas.de/datenschutz

Der Bonus setzt sich zusammen aus einem Neukundenbonus von bis zu 95 ÔéČ und einem Sofortbonus von bis zu 50 ÔéČ.

5 % der bezogenen Menge stammt aus regenerativem Biogas. Die nicht auf das Biogas entfallende CO2 Menge wird an anderer Stelle mit der Unterst├╝tzung von Klimaschutz-Projekten durch den Zukauf von Zertifikaten nach VCS-Standard (Verified Carbon Standard) ausgeglichen, z.B. durch Neuanpflanzung von W├Ąldern.

Mehr Informationen auf www.apple.de.

Alternativ k├Ânnen Sie Ihren Z├Ąhlerstand auch ├╝ber unser Kontaktformular ├╝bermitteln: https://www.goldgas.de/service/kontakt.

Gesch├Ątzte Kosten pro Monat inkl. Bonus. Bitte beachten Sie die angegebenen Voraussetzung f├╝r die Gew├Ąhrung des Bonus.

Der Gesamtbonus setzt sich aus der Summe aller ausgewiesenen Boni zusammen.

Danach jederzeit k├╝ndbar mit einer Frist von 4 Wochen.

Nach Ablauf der Mindestvertragslaufzeit verl├Ąngert sich der Vertrag auf unbestimmte Zeit (Verl├Ąngerung). Der Vertrag kann zum Ende der Mindestvertragslaufzeit oder ab Verl├Ąngerung jederzeit mit einer Frist von 4 Wochen gek├╝ndigt werden.

Bitte geben Sie hier Ihre Vertragskontonummer ein. Diese finden Sie auf Ihrer Vertragsbest├Ątigung oder auf Ihrer Jahresrechnung.

Ihre International Bank Account Number (IBAN) finden Sie f├╝r gew├Âhnlich auf Ihrer EC-Karte oder auf Ihren Kontoausz├╝gen. Die deutsche IBAN beginnt mit der Kennziffer DE gefolgt von 20 Ziffern.

Bitte geben Sie Ihre bei Vertragsabschluss angegebene E-Mail-Adresse ein.

Bitte geben Sie hier an, zu welchem Zeitpunkt Ihre K├╝ndigung wirksam sein soll. Bitte beachten Sie die entsprechenden K├╝ndigungsfristen Ihres Vertrages und unserer AGB.

Im Zuge Ihres Umzuges sind wir Ihnen nach ┬ž 41b ENWG berechtigt, eine Fortsetzung des Liefervertrages an Ihren neuen Wohnsitz zu den bisherigen Vertragsbedingungen anzubieten. Hierf├╝r teilen Sie uns bitte Ihre zuk├╝nftige Anschrift oder Ihre neue Z├Ąhlernummer mit.

Bei Sterbefall bitten wir Sie die Sterbeurkunde als Nachweis mit hochzuladen. Dies ist verpflichtend, um Ihr Anliegen zu bearbeiten. Zudem k├Ânnen Sie uns optional den Erbschein oder Einverst├Ąndniserkl├Ąrung aller Erben mit Unterschrift f├╝r eine eventuelle Guthabenauszahlung hochladen.

Bitte geben Sie hier an, zu welchem Zeitpunkt Sie aus ihrer aktuellen Wohnsitz ausziehen.

Bitte geben Sie hier an, zu welchem Zeitpunkt Sie in Ihren neuen Wohnsitz ziehen.

Der Tarif ist ein Onlinetarif, d.h. Sie sind zur Registrierung und Nutzung des goldgas Kundenportals (https://portal.goldgas.de/) verpflichtet. Es gelten die Nutzungsbedingungen des Kundenportal. Die Registrierung ist ab Aufnahme der Belieferung durch goldgas m├Âglich und muss innerhalb von einer Woche erfolgen. Die Erkl├Ąrungen der goldgas werden vorrangig ├╝ber das Kundenportal abgegeben. Sie k├Ânnen Erkl├Ąrungen auch weiterhin au├čerhalb des Kundenportals abgeben. Sofern Sie sich nicht im Kundenportal registrieren, erfolgt die Kommunikation der goldgas postalisch. Pro versandtem Schreiben werden 1,50 EUR f├Ąllig.

 

25 % der bezogenen Gasmenge stammt aus regenerativem Biogas. Die nicht auf das Biogas entfallende CO2 Menge wird an anderer Stelle mit der Unterst├╝tzung von Klimaschutz-Projekten durch den Zukauf von Zertifikaten nach VCS-Standard (Verified Carbon Standard) ausgeglichen, z. B. durch Neuanpflanzung von W├Ąldern.

Nach Abschluss diesen Tarifes erhalten Sie sp├Ątestens 90 Tage nach erfolgreichem Lieferbeginn 4*1 KG Bio- D├╝ngemittel der Firma BALANCE Erneuerbare Energien GmbH. Der Versand erfolgt direkt an Sie.

Von der Preisgarantie ausgenommen sind Preis├Ąnderungen bei Steuern, Abgaben und Umlagen und die Kosten der Emissionszertifikate aus dem nationalen Brennstoffemissionshandel nach dem BEHG (ÔÇ×CO2-PreisÔÇť).