Eine Erfolgsstory:

10 Jahre goldgas

„Das Geheimnis des Erfolges ist, den Standpunkt des Anderen zu verstehen.“
Henry Ford, amerik. Unternehmer

goldgas – 10 Jahre erfolgreich am Markt

Am Anfang der goldgas stand eine klare Vision und eine große Portion unternehmerischen Mutes. Als 2008 der Gasmarkt in Deutschland liberalisiert und somit dem freien Unternehmertum geöffnet wurde, traten nur wenige Visionäre in Deutschland gegen die etablierten Unternehmen an. Einige private Investoren erkannten das Potenzial des neuen Marktes und gründeten in Nürnberg die goldgas GmbH. Das Unternehmen positionierte sich als günstige Alternative zu den bisherigen Energieversorgern. Bereits im Februar 2009 nahm goldgas ihr operatives Geschäft auf und belieferte die ersten Kunden mit preiswertem Gas – und das nur wenige Monate folgend auf den Start der Verkaufsaktivitäten, nach Eintragung in das Handelsregister im September 2008.

In den Anfangsjahren war natürlich das Marktumfeld für die goldgas eine Herausforderung. So wurde den Neueinsteigern der Zugang zu Kunden erschwert, indem unter anderem Zweifel an der Zuverlässigkeit und Stabilität der neuen Lieferanten gesät wurde. Hinzu kamen juristische Auseinandersetzungen sowie hohe Sicherheiten, die zu hinterlegen waren, bevor das Gas zu Kunden transportiert werden konnte. Doch goldgas wusste von Beginn an durch günstige Tarife und kundenorientierten Service zu überzeugen.

Im Frühjahr 2009 vertrauten bereits 672 Kunden der zuverlässigen Versorgung durch goldgas. Nicht einmal zwölf Monate später hatten sich bereits 80.000 Kunden für goldgas entschieden. Die Gesamtliefermenge entsprach mit drei Terrawattstunden (TWh) pro Jahr der Leistungsfähigkeit eines großen Stadtwerkes.

Der Übergang zum Konzernunternehmen

goldgas setzte seinen Wachstumskurs in den kommenden Jahren stetig fort und erweiterte seine Geschäftsausdehnung unter anderem durch die österreichische Vertriebsgesellschaft goldgas Austria GmbH und den deutschen Stromanbieter goldpower GmbH, so dass zeitweise mehr als 200.000 Kunden versorgt wurden.

Doch auch an goldgas gingen schwere Zeiten nicht vorbei und so verkauften die Unternehmensgründer nach 3 Jahren die goldgas-Gruppe zum 1. Februar 2012 an die Luxemburger Fondsgesellschaft bluO. Der neue Eigentümer restrukturierte die goldgas und konsolidierte das Geschäft.

Diese Bemühungen zeigten einen guten Erfolg, so dass die Leipziger VNG (Verbundnetz Gas AG - ein Unternehmensverbund mit rd. 60 nationalen und internationalen Konzerngesellschaften) ein auf solider Basis stehendes Unternehmen im März 2013 erwerben konnte und mit der Integration von goldgas in die VNG ihr Vertriebsportfolio gezielt erweiterte. Durch goldgas stärkte die VNG ihre Wertschöpfungskette um die direkte Teilnahme am Endkundenmarkt.

Zu diesem Zeitpunkt belieferte goldgas über 150.000 Haushalte und Geschäftskunden in Deutschland und baute ihr Geschäft mit der ersten Ausschreibung über den Verein für Konsumenteninformation in Österreich erfolgreich aus.

Unter dem Dach des VNG Konzerns forcierte goldgas weiter den eingeschlagenen Wachstumskurs und intensivierte im Jahr 2015 den Verkauf von Strom über die goldpower GmbH, welche noch im selben Jahr mit der goldgas GmbH verschmolzen wurde. Auch die goldgas Austria mit Sitz in Wien wurde in die regionale Verantwortung der VNG Austria überführt.

Jedoch beschränkte sich die goldgas nicht nur auf das Wachstum aus eigener Kraft, sondern erweiterte ihr Leistungsportfolio im Jahr 2016 durch die Übernahme des Stromanbieters Gazprom Marketing & Trading Retail Germany GmbH (GM&TRG) mit Sitz in Walluf.

Der neue Unternehmensteil wurde zunächst unter dem neuen Markennamen „goldpower GmbH“ weitergeführt und im darauffolgenden Jahr mit der goldgas GmbH verschmolzen. Das anhaltende Wachstum zeigte sich auch darin, dass beide Gesellschaften größere Räumlichkeiten am neuen Firmenstandort in Eschborn bezogen.

Soziales Engagement ist ein zentraler Unternehmenswert

Fairness und Teamspirit waren bei goldgas bereits seit der Gründung fest in der Unternehmenskultur verankert. Diese Werte genießen sowohl im Bereich Sport als auch in der Unternehmenskultur von goldgas eine besondere Bedeutung. Aus diesem Grund engagiert sich das Unternehmen schon lange im Sportsponsoring sowie bei diversen bedeutenden sozialen Projekten und unterstreicht somit seine gesellschaftliche Verantwortung.

goldgas begleitete mehrere Jahre die Deutsche Herren Handball Nationalmannschaft als Trikotsponsor und holte mit dem Handball Bundesligisten Rhein Neckar Löwen als Hauptsponsor den Titel als Deutscher Handball Meister. Bis 2017 war goldgas offizieller Energiepartner des Deutschen Handball Bundes (DHB). Exklusive Partnerschaften im Tennis, z.B. als mehrjähriger Partner der Gerry Weber Open, dem mit bedeutendsten Tennis Rasenplatz Turnier weltweit sowie im Golfsport ergänzten das sportliche Engagement.

Um aber ganz besonders auch diejenigen zu unterstützen, die nicht nur in Fokussportarten unterwegs sind, sondern speziell auch um den Breitensport zu fördern, begründete goldgas in 2017 eine langfristige Partnerschaft zum Fußball und Leichtathletik Verband Westfalen (FLVW). Über dieses Engagement werden jährlich ca. 160 Jugend Nachwuchsteams des Verbandes bei einem außergewöhnlichen Event mit Trikot-Sets ausgestattet.

Auch fühlt sich goldgas den Athleten in der Leichtathletik verbunden. Das goldgas Talent Camp lädt jedes Jahr gemeinsam mit dem FLVW die besonderen Leichtathletiktalente des Verbandes zu einem Sichtungs- und Auswahl-Lehrgang ein, wobei die Besten dann Teil des von goldgas geförderten Leichtathletik Talent Teams werden können. Soziale Projekte, wie zum Beispiel die Zusammenarbeit mit den SOS-Kinderdörfern oder lokalen sozialen Einrichtungen, wie Grundschulen und Kindergärten, ergänzen das außerordentliche goldgas Engagement für unsere Gesellschaft.

Eine starke Arbeitgebermarke als Bestandteil der Unternehmenskultur

Die in der Unternehmenskultur verankerten Werte spiegeln sich aber auch in der Wirkung von goldgas als Arbeitgeber wider. So ist die Arbeitgebermarke vollständig am Leitbild des Unternehmens ausgerichtet und orientiert sich somit an den kurz- und langfristigen Zielen der Unternehmensvision und -mission, die von allen Mitarbeitern gelebt wird.

Die zentralen Kernbegriffe, an der die Arbeitgebermarke ausgerichtet ist, sind Zusammenarbeit, Unternehmensverantwortung, Förderung und Leistungsangebot mit dem Ziel einer nachhaltigen Unternehmensentwicklung. So engagiert sich das Unternehmen nicht nur in externen Projekten, sondern fördert auch intern die Entwicklungsmöglichkeiten und die Gesundheit der Mitarbeiter gleichermaßen sowie die Themen Nachhaltigkeit und Innovation, um sich zukünftigen Herausforderungen zu stellen oder das Leistungsangebot zu erweitern und dadurch wiederum Vertrauen und Optimismus zu schaffen.

Die Zukunft ist golden

Seit nunmehr einer Dekade steht goldgas für Sicherheit und Zuverlässigkeit. Das Unternehmen ist ein fairer und zuverlässiger Partner seiner Kunden. Jeder Mitarbeiter engagiert sich für die konkreten Bedürfnisse der goldgas-Kunden. Sich um deren Belange schnell und transparent zu kümmern - und das zu preiswerten Tarifen - ist Teil der DNA der goldgas.

Dabei steht insbesondere der Servicegedanke, faire Preise, ein unkomplizierter Tarif-Wechsel sowie eine leicht verständliche und verbrauchsorientierte Tarifgestaltung (und verständliche Abrechnung) im Mittelpunkt. Für diesen konsequenten und außergewöhnlichen Kundenservice ist goldgas oft ausgezeichnet worden. Dank der langjährigen Erfahrung gibt das Unternehmen die erzielten Beschaffungs- und Effizienzvorteile am Markt an seine Kunden weiter.

Heute zählt die Marke goldgas zu den führenden Energieanbietern in Deutschland. Und auch die Zukunft sieht golden aus. Die Digitalisierung des Energiemarktes ist ein Thema, bei dem goldgas aufgrund ihrer Expertise, ihrer Erfahrung und seiner Mitarbeiter ganz weit vorne mit dabei ist. Neue Produkte warten darauf, ab 2019 in den Markt zu starten und somit die Evolution des Energieversorgers hin zum noch engeren Servicepartner der Kunden zu unterstützen.

Persönliche Beratung

Sie erreichen uns kostenlos montags bis freitags von 7.00 – 19.00 Uhr.

0800 250 250 8

goldgas Energiesparshop

Sparen Sie Heiz- und Stromkosten mit Artikeln aus unserem Energiesparshop.

Jetzt sparen