close
Wohnfläche
m²
kWh

CO2-Steuer

Was ist die staatliche CO2-Bepreisung und was bedeutet sie f√ľr Gaskunden?

Um die Klimaschutzziele in Deutschland zu erreichen, hat die Bundesregierung das Brennstoffemissionshandelsgesetz (BEHG) beschlossen. Mit diesem Gesetz wird die sogenannte CO2-Bepreisung eingef√ľhrt. Damit werden Emissionen aus Brennstoffen im W√§rme- und Verkehrsbereich erfasst, die vom bestehenden europ√§ischen Emissionshandel nicht ber√ľcksichtigt werden. Dies gilt insbesondere f√ľr Brennstoffe im W√§rmemarkt oder im Verkehrsbereich, wie Erd√∂l, Erdgas, Benzin und Diesel. Ziel ist es, einen finanziellen Anreiz zur Reduzierung von Treibhausgasemissionen zu setzen.

Die staatliche CO2-Bepreisung trat ab dem 01. Januar 2021 in Kraft und ist national einheitlich. Somit ist die gesamte Energiebranche gleicherma√üen betroffen. Nach dem Gesetz werden Unternehmen, die Brennstoffe in den Verkehr bringen, verpflichtet, f√ľr jede Tonne CO2-Emissionen, die bei der Verbrennung entsteht, ein Emissionszertifikat zu einem j√§hrlich steigenden Festpreis pro Tonne CO2 zu kaufen. F√ľr das Jahr 2021 wurde eine CO2-Bepreisung von 25 Euro pro Tonne CO2 festgelegt. Diese soll bis zum Jahr 2025 weiter steigen. Ab 2026 sollen Emissionsrechte dann per Auktion versteigert werden, wobei ein Preiskorridor mit einem Mindestpreis von 55 Euro und einem H√∂chstpreis von 65 Euro pro Emissionszertifikat festgelegt wurde. Ob in den Folgejahren ein Preiskorridor vorgegeben wird, ist noch nicht entschieden.

Die Kosten aus der staatlichen CO2-Bepreisung Ô¨āie√üen genauso wie Steuern und Abgaben, die gesetzlich regulierten Netzentgelte sowie die Kosten f√ľr die Erdgasbeschaffung und den Vertrieb in die Kalkulation der Erdgaspreise ein.

Wie trägt die CO2-Bepreisung zum Klimaschutz bei?

Die CO2-Bepreisung soll den Aussto√ü von klimasch√§dlichen Treibhausgasemissionen in Zukunft teurer machen und somit Anreize f√ľr ein umweltschonendes Verhalten setzen. So sollen sich Investitionen in die Reduzierung von CO2 finanziell mehr lohnen, zum Beispiel der Umstieg auf eine effiziente Brennwert-Heizung, die Nutzung klimaschonender Gase (z.B. Biogas) oder die Nutzung erneuerbarer Energien (z.B. Solarthermie).

Was geschieht mit den Einnahmen aus der CO2-Bepreisung?

Der zus√§tzliche Betrag, den wir √ľber angepasste Preise einnehmen, bleibt nicht bei uns, sondern wir geben ihn unmittelbar weiter: Die Bundesregierung will die Einnahmen aus der CO2-Bepreisung in Klimaschutzma√ünahmen ‚Äď etwa f√ľr einen klimafreundlichen Verkehr und energieeffiziente Geb√§ude  ‚Äď reinvestieren oder an die B√ľrger in Form von Entlastungen an anderer Stelle wie beispielsweise die durch das neue Konjunkturpaket beschlossene Deckelung der EEG-Umlage f√ľr die Jahre 2021 und 2022 sowie F√∂rderma√ünahmen zur√ľckgeben.


Häufig gestellte Fragen

Alle Energieversorger sind verpflichtet, f√ľr den Treibhausgas-Aussto√ü, der durch die Verwendung seitens der Verbraucher verursacht wird, Verschmutzungsrechte in Form von Zertifikaten zu erwerben. Die Kosten f√ľr diese Zertifikate werden in der Preisgestaltung bei Erdgasprodukten ber√ľcksichtigt und somit verursachungsgerecht von den Erdgasverbrauchern getragen. Alle Erdgaskunden sind daher von der CO2-Bepreisung betroffen, unabh√§ngig davon, bei welchem Anbieter Sie sind und welchen Tarif Sie haben. Dies gilt auch f√ľr klimaneutrales Erdgas. Anders ausgedr√ľckt: jeder der Kohlenstoffdioxid aussto√üt, zahlt diesen Preis.

Der Bundesverband der Energie- und Wasserwirtschaft (BDEW) weist die Zusammensetzung des durchschnittlichen Gaspreises 2021 wie folgt aus:

Nicht-beeinflussbare Preisbestandteile:

  • Netzentgelte
  • Steuern und Abgaben (Mehrwertsteuer, Erdgassteuer, Konzessionsabgabe, Regelenergie-umlage), die vom Energieversorger direkt an den Staat weitergegeben werden ‚Äď hier ist ab Januar 2021 die CO2-Bepreisung hinzugekommen

 

Die Netzentgelte werden von Ihrem regionalen Netzbetreiber berechnet. Bei den Steuern, Abgaben sowie der CO2-Bepreisung handelt es sich um staatliche Belastungen.

Beide Teile machen etwa 60% Ihres Gaspreises aus.

Beeinflussbare Preisbestandteile:

  • Gasbeschaffung
  • Vertrieb
  • Service & Dienstleistungen

 

Diese Preisbestandteile liegen in den Händen des Anbieters.

Sie machen etwa 40% Ihres Gaspreises aus.

Quelle: BDEW; Stand 01/2021

Heizen Haushalte mit Strom wie zum Beispiel Solarstrom, Windkraft, Biogas oder mit der Wärmepumpen-Technologie, so entstehen keine zusätzlichen Kosten durch die CO2-Bepreisung. Hat man bereits auf Elektromobilität umgestellt, so sind ebenso keine Mehrkosten in Sicht.

Als Energieversorger sind wir verpflichtet, f√ľr den Treibhausgas-Aussto√ü, der durch die Verwendung seitens der Verbraucher verursacht wird, Verschmutzungsrechte in Form von Zertifikaten zu erwerben. Die Kosten f√ľr diese Zertifikate werden in der Preisgestaltung bei Erdgasprodukten ber√ľcksichtigt und somit verursachungsgerecht von den Erdgasverbrauchern getragen. Da Sie bis zu Ihrem K√ľndigungsdatum ein goldgas-Kunde bleiben, sind Sie daher von der CO2-Bepreisung betroffen.


Ihr Energie-Tarif

Energie
Wohnfläche
home
home
kWh

Der Neukundenbonus wird einmalig gew√§hrt und nach 12 Monaten ununterbrochener Belieferungszeit verrechnet. Voraussetzung f√ľr die Gew√§hrung des Bonus ist, dass Sie Neukunde sind, d.h. innerhalb der letzten vier Monate nicht an der gleichen Verbrauchsstelle von uns beliefert wurden. Endet der Vertrag durch K√ľndigung seitens des Kunden oder durch K√ľndigung aus wichtigem Grund seitens goldgas noch w√§hrend des ersten Belieferungsjahres, entf√§llt der Bonus. Der ausgewiesene Bonus ist in den Gesamtkosten enthalten.

Gesch√§tzter Abschlag ohne Bonus. Die tats√§chliche Anzahl und somit die H√∂he Ihrer Abschl√§ge k√∂nnen abweichen. Ihre gesch√§tzten Jahresenergiekosten im 1. Jahr bleiben hiervon unber√ľhrt.

Von der Preisgarantie ausgenommen sind Preisänderungen bei Steuern, Abgaben und Umlagen, wie z.B. des Kraft-Wärme-Kopplungs-Gesetzes (KWKG), sowie Veränderungen der Umlagen nach dem Erneuerbaren-Energie-Gesetzes (EEG), nach § 19 Abs. 2 StromNEV (StromNEV-Umlage), § 18 der Verordnung zu abschaltbaren Lasten und nach § 17 f. EnWG (Offshore-Umlage) sowie Veränderungen der Stromsteuer oder Umsatzsteuer.

Von der Preisgarantie ausgenommen sind Preis√§nderungen bei Steuern, Abgaben und Umlagen und die Kosten der Emissionszertifikate aus dem nationalen Brennstoffemissionshandel nach dem BEHG (‚ÄěCO2-Preis‚Äú).

Den angegebenen Sofortbonus gew√§hrt goldgas einmalig f√ľr den Anbieterwechsel, wenn Sie in den letzten 4 Monaten nicht an der gleichen Verbrauchsstelle von uns beliefert wurden. Der Sofortbonus wird innerhalb von 60 Tagen nach Lieferbeginn √ľberwiesen, sofern der Vertrag wirksam zustande gekommen ist und das Vertragsverh√§ltnis zum Zeitpunkt der Bonus-F√§lligkeit noch besteht. Etwaige Vorauszahlungen werden durch Bonuszahlungen nicht gemindert.

Die gesamte CO2-Menge, die bei der Erzeugung Ihres Stroms oder Verbrennung Ihres Erdgases entsteht, wird an anderer Stelle mit der Unterst√ľtzung von Klimaschutz-Projekten durch den Zukauf von Zertifikaten nach VCS-Standard (Verified Carbon Standard) ausgeglichen, z.B. durch Neuanpflanzung von W√§ldern.

Die gesamte CO2-Menge, die bei der Erzeugung Ihres Stroms entsteht, wird an anderer Stelle mit der Unterst√ľtzung von Klimaschutz-Projekten durch den Zukauf von Zertifikaten nach VCS-Standard (Verified Carbon Standard) ausgeglichen, z.B. durch Neuanpflanzung von W√§ldern.

Die gesamte CO2-Menge, die bei der Verbrennung Ihres Erdgases entsteht, wird an anderer Stelle mit der Unterst√ľtzung von Klimaschutz-Projekten durch den Zukauf von Zertifikaten nach VCS-Standard (Verified Carbon Standard) ausgeglichen, z.B. durch Neuanpflanzung von W√§ldern.

Gesch√§tzte Gesamtkosten inkl. Bonus. Die tats√§chliche Anzahl und somit die H√∂he Ihrer Abschl√§ge k√∂nnen abweichen. Ihre gesch√§tzten Jahresenergiekosten im 1. Jahr bleiben hiervon unber√ľhrt.

Gesch√§tzte Gesamtkosten ohne Bonus. Die tats√§chliche Anzahl und somit die H√∂he Ihrer Abschl√§ge k√∂nnen abweichen. Ihre gesch√§tzten Jahresenergiekosten im 1. Jahr bleiben hiervon unber√ľhrt.

Barauszahlung f√ľr den Sachpreis ist ausgeschlossen. 

Mehr Informationen: www.apple.com

Mehr Informationen: www.bose.com

Bitte geben Sie hier Ihre Vertragskontonummer ein. Diese finden Sie auf Ihrer Vertragsbest√§tigung oder auf Ihrer Jahresrechnung.

Die Zählernummer finden Sie auf Ihrer Ablesekarte, Ihrer letzten Gasrechnung oder auch direkt an Ihrem Zähler.

Bitte lesen Sie den aktuellen Z√§hlerstand in Kubikmeter (m3) ab und √ľbertragen alle Ziffern hier in dieses Feld. Sollte Ihr Z√§hler keine Kommastelle haben, lassen Sie bitte das Feld nach dem Komma leer.

Wenn Sie einen Zweitarifz√§hler haben, finden Sie zwei Z√§hlerst√§nde mit den Bezeichnungen HT (Hochtarifz√§hler) und NT (Niedrigtarifz√§hler) an Ihrem Z√§hler. W√§hlen Sie dann f√ľr die Eintragung Ihrer Z√§hlerst√§nde als Z√§hlerart Zweitarifz√§hler aus.

50 Euro f√ľr einen erfolgreich vermittelten Gasvertrag plus 30 Euro f√ľr einen erfolgreich vermittelten Stromvertrag.

Der IKEA-Gutschein wird Ihnen nach Ablauf der Widerrufsfrist von 2 Wochen nach Vertragsbeginn per Post zugesendet. Der IKEA-Gutschein ist bis zum 15.10.2022 g√ľltig.

Der Gutschein ist g√ľltig bis zum 15.10.2022 und wenn auf der Karte noch ein Restguthaben verbleibt, so bleibt auch dieses bis zum 15.10.2022 g√ľltig. Es liegt kein Mindestbestellwert vor. Der Gastarif mit IKEA Gutschein wird ab einem Verbrauch von 10.000 kWh angeboten. Der 100 Euro IKEA Gutschein wird Ihnen nach 90 Tagen Belieferung per Post zugesendet. Voraussetzung f√ľr die Gew√§hrung des Gutscheins ist, dass Sie Neukunde sind, d.h. innerhalb der letzten vier Monate nicht an der gleichen Verbrauchsstelle von uns beliefert wurden. Endet der Vertrag durch K√ľndigung seitens des Kunden oder durch K√ľndigung aus wichtigem Grund seitens goldgas vor 90 Tagen Belieferung, entf√§llt der Gutschein. N√§here Informationen zu dem IKEA Gutschein finden Sie unter: https://de.giftcard-ikea.com

Gas: Von der Preisgarantie ausgenommen sind Preis√§nderungen bei Steuern, Abgaben und Umlagen und die Kosten der Emissionszertifikate aus dem nationalen Brennstoffemissionshandel nach dem BEHG (‚ÄěCO2-Preis‚Äú).

Strom: Von der Preisgarantie ausgenommen sind Preisänderungen bei Steuern, Abgaben und Umlagen, wie z.B. des Kraft-Wärme-Kopplungs-Gesetzes (KWKG), sowie Veränderungen der Umlagen nach dem Erneuerbaren-Energie-Gesetzes (EEG), nach § 19 Abs. 2 StromNEV (StromNEV-Umlage), § 18 der Verordnung zu abschaltbaren Lasten und nach § 17 f. EnWG (Offshore-Umlage) sowie Veränderungen der Stromsteuer oder Umsatzsteuer.

Teilnahmebedingungen: Unter allen bei der goldgas GmbH eingehenden Feedback-Karten wird ein Xiaomi MI Roborock S50 Saugroboter mit Wischfunktion im Wert von 399,99 Euro verlost. Einsendeschluss ist der Ablauf des Kalenderquartals, in dem Ihre Antwortkarte bei der goldgas GmbH eingeht. Der Gewinner wird innerhalb von vier Wochen nach Einsendeschluss schriftlich benachrichtigt. Der Rechtsweg ist ausgeschlossen. Bitte beachten Sie die neuen Informationen zum Datenschutz: www.goldgas.de/datenschutz

Der Bonus setzt sich zusammen aus einem Neukundenbonus von bis zu 95 ‚ā¨ und einem Sofortbonus von bis zu 50 ‚ā¨.

5 % der bezogenen Menge stammt aus regenerativem Biogas. Die nicht auf das Biogas entfallende CO2 Menge wird an anderer Stelle mit der Unterst√ľtzung von Klimaschutz-Projekten durch den Zukauf von Zertifikaten nach VCS-Standard (Verified Carbon Standard) ausgeglichen, z.B. durch Neuanpflanzung von W√§ldern.

Mehr Informationen auf www.apple.de.

Bitte geben Sie hier Ihre E-Mail-Adresse ein. Achten Sie darauf, dass die eingegebene E-Mail-Adresse mit der bei Vertragsabschluss hinterlegten E-Mail √ľbereinstimmen muss. Nur so ist die Onlinez√§hlerstand-√úbermittlung m√∂glich.

Alternativ k√∂nnen Sie Ihren Z√§hlerstand auch √ľber unser Kontaktformular √ľbermitteln: https://www.goldgas.de/service/kontakt.

Gesch√§tzte Kosten pro Monat inkl. Bonus. Bitte beachten Sie die angegebenen Voraussetzung f√ľr die Gew√§hrung des Bonus.

Der Gesamtbonus setzt sich aus der Summe aller ausgewiesenen Boni zusammen.