Wichtige Begriffe schnell erklärt: Das goldgas Lexikon

Erfahren Sie Wissenswertes über Gas und Strom

Stromsteuer

Die Stromsteuer besteuert den Stromverbrauch und gehört zu den Ökosteuern. Aus erneuerbaren Energien gewonnener Strom ist von ihr nicht betroffen. Am 24.03.1999 wurde das Gesetz zum Einstieg in die ökologische Steuerreform beschlossen, in Kraft getreten ist es am 01.04.1999. Ziel des Gesetzes ist, die Bürger offen für Energiesparmaßnahmen zu machen und die erneuerbaren Energien zu fördern. Der Regelsatz beträgt 20,50 € MWh. Das Stromsteueraufkommen lag 2009 bei rund 6,3 Mrd € und kommt dem Bund zu. Die Einnahmen tragen seit 1999 dazu bei, die Rentenversicherungsbeiträge zu stabilisieren bzw. zu senken.

Persönliche Beratung

Sie erreichen uns kostenlos montags bis freitags von 7.00 – 19.00 Uhr.

0800 250 250 8

goldgas PLUS

Informieren Sie sich über die neusten Angebote, spannende Aktionen und Gewinnspiele sowie Wissenswertes rund um Energie und vieles mehr. Hier ist immer etwas los!

Jetzt mehr erfahren

Persönliche Beratung: 0800 290 090 0