Wichtige Begriffe schnell erklärt: Das goldgas Lexikon

Erfahren Sie Wissenswertes über Gas und Strom

Pumpspeicherkraftwerk

Das Pumpspeicherkraftwerk ist ein Speicherkraftwerk. In Schwachlastzeiten wird wird mit günstig verfügbarem Strom Wasser in ein höher gelegenes Speicherbecken gepumpt. Bei hohen Strompreisen oder auch zur Sicherung der Netzspannung wird das Wasser über Turbinen wieder abgelassen. Pumspeicherkraftwerke sind derzeit die wirtschaftlichste Möglichkeit Strom zu speichern. Wegen der starken Landschaftseingriffe und damit unausweichlichen Protesten von Naturschützern sind solche Anlagen in langwierigen Verfahren zu errichten. Im Zuge der Energiewende sind die Preisspreizungen über den Tag deutlich geschrumpft. Dies macht neue Pumpspeicherkraftwerke derzeit unwirtschaftlich. In Deutschland beträgt die installierte Leistung 4.700 MW und die Jahresstromerzeugung 21.600 Mio kWh. Um die Installierte Leistung der Wind- und Solarkraftanlagen von aktuell 65.000 MW (2012) aufzufangen, müsste Leistung und Arbeitsvolumen etwa verzehnfacht werden.

Persönliche Beratung

Sie erreichen uns kostenlos montags bis freitags von 7.00 – 19.00 Uhr.

0800 250 250 8

goldgas PLUS

Informieren Sie sich über die neusten Angebote, spannende Aktionen und Gewinnspiele sowie Wissenswertes rund um Energie und vieles mehr. Hier ist immer etwas los!

Jetzt mehr erfahren

Persönliche Beratung: 0800 290 090 0