Wichtige Begriffe schnell erklärt: Das goldgas Lexikon

Erfahren Sie Wissenswertes über Gas und Strom

Pelletheizung

Pelletheizungen verbrennen Holz-, Torf-, Stroh- oder Restwertpellets (aus Abfällen von Getreidemühlen). Sie arbeiten also mit unerschöpflichem Materialien und sind umweltschonend. Sie besitzen geringe Abgaswerte, einen hohen Wirkungsgrad, sind stark automatisiert und in Betrieb und Wartung einer Öl- oder Gasheizung ähnlich. Die Pellets werden beim Abladen entweder in den Schacht gekippt oder geblasen. Die Feinstaubbelastung der Rauchgase von Holzpellet-Öfen ist allerdings im Vergleich zu einer Gasheizung hoch.

Persönliche Beratung

Sie erreichen uns kostenlos montags bis freitags von 7.00 – 19.00 Uhr.

0800 250 250 8

goldgas Energiesparshop

Sparen Sie Heiz- und Stromkosten mit Artikeln aus unserem Energiesparshop.

Jetzt sparen

Persönliche Beratung: 0800 290 090 0