Wichtige Begriffe schnell erklärt: Das goldgas Lexikon

Erfahren Sie Wissenswertes über Gas und Strom

Optimale Raumtemperatur

Die optimale Raumtemperatur für das menschliche Wohlbefinden bei sitzender, geistiger, also leichter Betätigung liegt bei 20-22 Grad, für Schlafräume bei 17-18 Grad. Wir gehen davon aus, dass Raumluft und Oberflächen gleichmäßig auf den empfohlenen Richtwert temperiert sind, schließen also Kältestrahlung, bzw. die Zugwirkung kalter Oberflächen aus.

 

Wird der empfohlene Temperaturwert für manch Empfinden zu kühl eingeschätzt, ist dieser jedoch, optimal für den Stoffwechsel und die organischen Funktionen. Bei zu hoher Raumtemperatur, wird die Luft trocken. Vermehrtes Durstgefühl, trockene Schleimhäute, schlechte Konzentration und Ermüdung sind die Folge. Ausserdem ist gemäßigtes Heizen auch aus ökonomischen Gesichtspunkten vernünftig: die Reduktion von nur 1 Grad Raumtemperatur spart CO2 und Heizkosten bis zu 6%.

 

Die Erzeugung eines behaglichen Raumklimas hängt neben der Temperatur auch noch von zwei weiteren Faktoren, einer Luftfeuchte von 40-60% und einer Luftbewegung von 0,1% ab.

Persönliche Beratung

Sie erreichen uns kostenlos montags bis freitags von 7.00 – 19.00 Uhr.

0800 250 250 8

goldgas PLUS

Informieren Sie sich über die neusten Angebote, spannende Aktionen und Gewinnspiele sowie Wissenswertes rund um Energie und vieles mehr. Hier ist immer etwas los!

Jetzt mehr erfahren

Persönliche Beratung: 0800 290 090 0