Wichtige Begriffe schnell erklärt: Das goldgas Lexikon

Erfahren Sie Wissenswertes über Gas und Strom

OPEC

Die Organisation Erdöl exportierender Länder wurde 1960 in Bagdad von Saudi-Arabien, Iran, Irak, Kuwait und Venezuela gegründet. Seit 1965 hat die OPEC ihren Sitz in Wien. Ziel des internationalen Kartells mit inzwischen zwölf Mitgliedstaaten ist eine Stabilisierung des Ölmarktes auf möglichst hohem Preisniveau. Die OPEC-Ölminister treffen sich insgesamt vier Mal im Jahr, um über Förderquoten der Mitglieder und Trends auf dem Ölmarkt zu beraten. Bis vor zwei Jahren legten sie auch eine Preisspanne für ein Barrel (159 Liter) Rohöl fest, an dem sich der Markt orientieren sollte. Die Realität der Marktpreise hat dieses so genannte «Preisband» (zuletzt etwa 50 Dollar) jedoch inzwischen längst überholt. Die OPEC-Länder (ohne Irak und Neumitglied Angola) fördern geschätzte 27 Millionen Barrel pro Tag. Das entspricht knapp 40 Prozent des Weltmarktes.

Persönliche Beratung

Sie erreichen uns kostenlos montags bis freitags von 7.00 – 19.00 Uhr.

0800 250 250 8

goldgas Energiesparshop

Sparen Sie Heiz- und Stromkosten mit Artikeln aus unserem Energiesparshop.

Jetzt sparen

Persönliche Beratung: 0800 290 090 0