Wichtige Begriffe schnell erklärt: Das goldgas Lexikon

Erfahren Sie Wissenswertes über Gas und Strom

Niederspannung

Niederspannung ist die Spannungsebene bis 1.000 Volt. Dies gilt für die Wechselspannung. Bei Gleichspannung spricht man von Niederspannung bei Werten bis zu 1.500 Volt. Kleinspannungen werden der Niederspannung zugeordnet. Die im Haushalt genutzte Netzspannung von 400 Volt gehört ebenso zur Niederspannung. Brennt eine mit Niederspannung betriebene Anlage, muss beim Einsatz von Löschgas, Löschpulver oder eines Sprühstrahls ein Sicherheitsabstand von 1 Meter eingehalten werden.

Persönliche Beratung

Sie erreichen uns kostenlos montags bis freitags von 7.00 – 19.00 Uhr.

0800 250 250 8

goldgas Energiesparshop

Sparen Sie Heiz- und Stromkosten mit Artikeln aus unserem Energiesparshop.

Jetzt sparen

Persönliche Beratung: 0800 290 090 0