Wichtige Begriffe schnell erklärt: Das goldgas Lexikon

Erfahren Sie Wissenswertes über Gas und Strom

Mittelspannung

Lieferspannungen zwischen 1.000 und 50.000 Volt werden Mittelspannung genannt. Eine einheitliche Norm für die Spannungseinteilung existiert noch nicht. Deshalb bewegen sich die Angaben zwischen dem genannten Zahlenbereich. Über Mittelspannungsleitungen wird Strom z.B. an Transformatorstationen des Niederspannungsnetzes geliefert. Produzierende Unternehmen, Mittelständische Industrie, Rechenzentren, als auch Öffentliche Einrichtungen, wie Behörden, Schwimmbäder und Schulen werden aus dem Mittelspannungsnetz versorgt.

Persönliche Beratung

0800 250 250 8
Sie erreichen uns kostenlos montags bis freitags von 7.00 - 19.00 Uhr.

Persönliche Beratung: 0800 290 090 0