Wichtige Begriffe schnell erklärt: Das goldgas Lexikon

Erfahren Sie Wissenswertes über Gas und Strom

Jahresbenutzungsdauer

Die Jahresbenutzungsdauer wird auch mit dem Begriff „Vollbenutzungsstunden“ bezeichnet. Sie gibt an, wie hoch der Verbrauch im Jahr war und ist der Quotient aus Jahresenergie und maximaler Leistung. Wenn die Maximalleistung fortlaufend abgenommen worden wäre, benennt die Jahresbenutzungsdauer wie viele Stunden an elektrischen Strom im Jahr genutzt worden wären. Bei ununterbrochenem konstantem Verbrauch wären das: 365 Tage mal 24 Stunden, also 8.760 Stunden. Ein konstanter Verbrauch und damit eine höhere Jahresbenutzungsdauer lohnen sich in jedem Fall. Wenn die Jahresbenutzungsdauer hoch ist, ist auch der Leistungspreis hoch, der Arbeitspreis dagegen gering.

 

Meist wird in den Angeboten unterschieden in:

 

unter 2800 Stunden im Jahr,

über 2800 Stunden im Jahr.

Persönliche Beratung

Sie erreichen uns kostenlos montags bis freitags von 7.00 – 19.00 Uhr.

0800 250 250 8

goldgas PLUS

Informieren Sie sich über die neusten Angebote, spannende Aktionen und Gewinnspiele sowie Wissenswertes rund um Energie und vieles mehr. Hier ist immer etwas los!

Jetzt mehr erfahren

Persönliche Beratung: 0800 290 090 0