Wichtige Begriffe schnell erklärt: Das goldgas Lexikon

Erfahren Sie Wissenswertes über Gas und Strom

Gasverbrauch Einfamilienhaus

Der reale Gasverbrauch eines Einfamilienhauses ist in der Jahresrechnung in Kilowattsunden (kWh) ausgewiesen. Sollte es keine konkreten Messwerte für den Gasverbrauch geben, kann anhand der des Ableseunternehmen „techem“ veröffentlichten Durchschnittswerte deutscher Haushalte ein durchschnittlicher Gasverbrauch-Einfamilienhaus in Abhängigkeit von den Quadratmetern errechnet werden.

 

Folgende Durchschnittwerte werden angenommen:

 

Bei Gas nur für Heizung : 143,4 kWh je m2

Bei Gas für Heizung und Warmwasser: 161,8 kWh je m2

 

Dies sind jedoch nur Schätzwerte, denn der Gasverbrauch Einfamilienhaus ist nicht nur von Quadratmetern abhängig, sondern hängt sowohl von der Bewohnerzahl und deren Verbrauchsgwohnheiten, als auch stark vom Energiestandard des Einfamilienhauses ab.

 

Neben Aussenform, Raumhöhe und Lage, haben vor allem die Dämmung des Gebäudes und die Technik der Heizanlage den grössten Einfluss auf den Gasverbrauch Einfamilienhaus.

 

Mit einer sogenannten "energetischen Sanierung" von Dämmung und Heiztechnik lässt sich der Gasverbrauch eines Einfamilienhauses drastisch reduzieren.

Persönliche Beratung

Sie erreichen uns kostenlos montags bis freitags von 7.00 – 19.00 Uhr.

0800 250 250 8

goldgas PLUS

Informieren Sie sich über die neusten Angebote, spannende Aktionen und Gewinnspiele sowie Wissenswertes rund um Energie und vieles mehr. Hier ist immer etwas los!

Jetzt mehr erfahren

Persönliche Beratung: 0800 290 090 0