Wichtige Begriffe schnell erklärt: Das goldgas Lexikon

Erfahren Sie Wissenswertes über Gas und Strom

Gasbrennwert

Der Gasbrennwert wird zur Berechnung des Gasverbrauchs benötigt, da der Gas-Zähler nicht die Kilowattstunden, sondern nur die verbrauchten Kubikmeter an Gas anzeigt. Als Gas-Brennwert bezeichnet man die Menge an Energie, die bei vollständiger Verbrennung frei wird. Er wird in Kilowattstunden (kWh) pro Kubikmeter berechnet und variiert je nach Höhe des Methan-Anteils. Erdgas mit einem hohen Methan-Anteil (H-Gas oder High Gas) weist einen Gasbrennwert zwischen elf und zwölf Kilowattstunden pro Kubikmeter auf. Bei L-Gas oder Low Gas, das einen niedrigeren Methan-Anteil besitzt, liegt der Gasbrennwert zwischen neun und zehn Kilowattstunden pro Kubikmeter.

 

Der Gas-Verbrauch in Kilowattstunden wird ermittelt, indem die Kubikmeter mit dem Gasbrennwert multipliziert werden. Da Gas unterschiedlicher Herkunft in die Netze eingespeist wird, ist der Gasbrennwert nicht immer gleich. Der Brennwert für den jeweiligen Abrechnungszeitraum wird vom Erdgasversorger emittelt und in der Gasrechnung ausgewiesen.

Persönliche Beratung

Sie erreichen uns kostenlos montags bis freitags von 7.00 – 19.00 Uhr.

0800 250 250 8

goldgas Energiesparshop

Sparen Sie Heiz- und Stromkosten mit Artikeln aus unserem Energiesparshop.

Jetzt sparen

Persönliche Beratung: 0800 290 090 0