Wichtige Begriffe schnell erklärt: Das goldgas Lexikon

Erfahren Sie Wissenswertes über Gas und Strom

Erdgas-Fahrzeuge

Erdgas-Fahrzeuge werden mit verdichtetem Erdgas betrieben. Steigende Kraftstoffkosten für Benzin und Diesel sowie die Umweltfreundlichkeit der Erdgas-Fahrzeuge haben einen regelrechten Trend in Richtung Erdgas-Auto ausgelöst. Fast alle großen Fahrzeughersteller bieten inzwischen Modelle an, bei denen zwischen Erdgas und Benzin umgeschaltet werden kann. Reine Erdgas-Fahrzeuge sind eher selten. Ältere Fahrzeugmodelle können in der Regel problemlos umgerüstet werden.

 

Erdgas als Kraftstoff verbrennt deutlich umweltschonender als Benzin oder Diesel. Der Schadstoffausstoß wird um bis zu 80 % gesenkt. Aufgrund der Reduktion des CO2-Austoßes fördert der Staat in Deutschland die Nutzung von Erdgas-Fahrzeugen durch einen deutlich niedrigeren Steuersatz auf Erdgas. Selbst wenn die Erdgaspreise steigen sollten, werden die Treibstoffkosten deutlich günstiger bleiben als für Benzin oder Diesel.

Persönliche Beratung

Sie erreichen uns kostenlos montags bis freitags von 7.00 – 19.00 Uhr.

0800 250 250 8

goldgas PLUS

Informieren Sie sich über die neusten Angebote, spannende Aktionen und Gewinnspiele sowie Wissenswertes rund um Energie und vieles mehr. Hier ist immer etwas los!

Jetzt mehr erfahren

Persönliche Beratung: 0800 290 090 0