Wichtige Begriffe schnell erklärt: Das goldgas Lexikon

Erfahren Sie Wissenswertes über Gas und Strom

Anbieterwechsel

Jeder Stromkunde kann den Stromanbieter wechseln. Seitdem im Jahr 1998 der Strommarkt liberalisiert wurde, ist die Stromanbietervielfalt in Deutschland stetig gewachsen. Neben den großen Energiekonzernen RWE, EO.N, Vattenfall und EnBW stehen dem Stromkunden nun eine ganze Reihe alternativer Stromversorger zur Auswahl. Der Anbieterwechsel ist mit wenig Aufwand verbunden. Weder Leitungen noch Zähler werden ausgetauscht. Und sollte es bei dem neuen Versorger mal zu einem Fehler in der Stromlieferung kommen, springt der örtliche Versorger ein. Um die Kündigung des alten Vertrages kümmert sich der neue Stromanbieter, so dass dem Kunden der Wechsel denkbar leicht gemacht wird. Beim Anbieterwechsel ist aber auch Vorsicht geboten. Billiganbieter neigen dazu mit Paketlösungen, Bonusangeboten bis zu 25% oder Vorauszahlungen gutgläubige Kunden anzulocken. Auf das zunächst verlockende Angebot können dann hohe Nachzahlungen folgen.

Persönliche Beratung

Sie erreichen uns kostenlos montags bis freitags von 7.00 – 19.00 Uhr.

0800 250 250 8

goldgas Energiesparshop

Sparen Sie Heiz- und Stromkosten mit Artikeln aus unserem Energiesparshop.

Jetzt sparen

Persönliche Beratung: 0800 290 090 0